1980 -1989: Gründung der MHK

Von Anfang an erfolgreich

Der mittelständische Fachhandel trägt in hohem Maß zur Angebots- und Servicevielfalt bei. Diese Bedeutung erkannte Hans Strothoff als Inhaber eines Küchenstudios bereits frühzeitig – und er hatte eine klare Vision davon, wie diese Angebots- und Servicevielfalt gesichert und der mittelständische Fachhandel im Wettbewerb gestärkt werden kann: mit der Gründung eines Einkaufsverbandes. Und so hob der damals 30-Jährige 1980 in Frankfurts Großer Friedberger Straße den musterhaus küchen-Verband aus der Taufe. Der Erfolg gab dem Gründer recht. Bereits zwei Jahre später zählte der Verband mehr als 100 Mitglieder aus dem Küchenfachhandel.

Unterstützung für den Handel

Neben erstklassigen Einkaufsbedingungen setzte Hans Strothoff von Anfang an auf Serviceleistungen. Neben der Werbeagentur info-text, die den Aufbau der Dachmarke musterhaus küchen Fachgeschäft forcieren sollte, gründete er 1984 einen eigenen Zentralregulierer – bis heute eine tragende Säule der Gruppe. Die Industrie- und Handelstreuhand GmbH reguliert alle Umsätze zwischen unseren Gesellschaftern und den gelisteten Lieferanten. Zusätzlich übernimmt sie uneingeschränkt die Delkredere-Haftung der Gesellschafter gegenüber den Lieferanten.

CARAT: Küchenplanung am Computer

Ende der 1980er hielten Computerplanungen auf dem Küchenmarkt Einzug. Hans Strothoff erkannte das enorme Potenzial, das sich daraus für den Fachhandel ergab. Mit CARAT entstand 1989 für die Partner des Verbandes musterhaus küchen ein Softwareunternehmen, das sich schnell zum Marktführer entwickelte. Heute ist die gleichnamige Küchenplanungssoftware aus dem Geschäftsalltag eines Küchenstudios nicht mehr wegzudenken. Denn sie unterstützt den Küchenprofi längst nicht mehr nur bei der Planung, sondern im gesamten Verkaufsprozess.

Gründung weiterer Verbände für die Küchenbranche

Während musterhaus küchen mehr und mehr an Bekanntheit gewann, entstand 1989 ein zweiter Verband: die KüchenLiga. Er sollte künftig Fachhandelsgeschäfte mit erstklassigen Einkaufskonditionen und Dienstleistungen stärken, die mit ihrem eigenen Namen in der Öffentlichkeit agieren.

In der Folge wurde aus dem Verband musterhaus küchen die MHK Verbundgruppe. Die Buchstaben, die bisher für musterhaus küchen standen, stehen seit 1989 für Marketing Handel Kooperation.