Lesen Sie die MHK Welt
zur Küchen-Herbstmesse »
X
News
Neuigkeiten

Neues von der MHK Group

An dieser Stelle finden Sie Aktuelles aus der MHK Group. Lesen Sie mehr, was uns bewegt und welche Neuigkeiten es von der MHK Group deutschland- und europaweit gibt.

Wir halten Sie auf dem Laufenden.

04.12.2018

REDDY VISIT´s: Informationen und Erfahrungsaustausch

In den vergangenen drei Wochen trafen sich die REDDY-Partner aus Deutschland, Belgien und den Niederlanden zur diesjährigen REDDY VISIT-Reihe. Bis zu fünfzehn REDDY-Partner trafen sich in einem von insgesamt sechs REDDY Küchen-Häusern, um hier in kleinen Gruppen verschiedenen aktuelle Themen zu besprechen und Ideen, Informationen und Tricks auszutauschen. Seit mehr als zehn Jahren bringt die Seminarreihe nunmehr die REDDY Partner aus der jeweiligen Region zusammen.
Im Mittelpunkt der eintägigen Treffen standen unter anderem das Marketing für das Jubiläumsjahr, neue Strategien und Serviceleistungen sowie die im Mai in Kraft getretene Datenschutzgrundverordnung. Darüber hinaus erhielten die Händler wichtige Hinweise, wie sie die Abwicklungsprozesse in ihren Häusern verbessen können.

29.11.2018

MHK-Jungunternehmer zu Besuch bei Google

Rund 50 MHK-Jungunternehmer trafen sich vom 25. bis 27. November in Hamburg zum vierten MHK-Jungunternehmerforum. Im Mittelpunkt des dreitägigen Treffens stand das Thema Digitalisierung. Gemeinsam mit Trainer Kai Braake vom Königsteiner Management Institut wurden in zwei Workshops Fragen erörtert wie: Welche Auswirkungen hat die Digitalisierung auf Führung und Verkauf? Wie lassen sich online und offline verknüpfen? Und welche digitalen Services sind künftig in den Kategorien Werbung, Beratung / Verkauf / Ausstellung sowie Nachbereitung / Aftersales Services relevant? Welche Unterstützung der Internetriese google dem Fachhandel dabei bietet, erfuhren die Jungunternehmer schließlich bei einem Besuch der Google-Deutschlandzentrale.
Das Jungunternehmer-Forum ist inzwischen zu einem tragfähigen Netzwerk geworden. Den Erfolg der Reihe sieht Expansions-Manager Markus Paul, der das Jungunternehmer-Forum federführend leitet, in erster Linie bei den Jungunternehmern selbst: „Sie haben den Teamgeist der Gruppe geformt und den Spirit nach draußen getragen – mit dem Ergebnis, dass wir auch bei diesem Treffen neben bekannten wieder viele neue Gesichtern begrüßen konnten."

05.11.2018

MHK-Expertentreff
Erfolgreiche Auftaktveranstaltung in Dreieich

Heute fiel der Startschuss für die Veranstaltungsreihe „MHK-Expertentreff“. Mehr als 80 MHK-Partner waren der Einladung zur Auftaktveranstaltung nach Dreieich gefolgt. Bis zum 5. Dezember folgen deutschlandweit elf weitere. Die Reihe, die in diesem Jahr zum 10. Mal stattfindet, wurde inhaltlich komplett überarbeitet und in vier Themenfelder gegliedert. Wie lässt sich auch in einem stagnierenden Markt Frequenz schaffen? Dieser Frage widmet sich der Bereich „WerbeMAX“. Eine Antwort liefert die neue Marketingkonzeption der musterhaus küchen Fachgeschäfte mit Markenbotschafter Johann Lafer. Um die optimale Frequenzabschöpfung geht es im „KundenMAX“, der unter anderem das Thema Ladengestaltung der Zukunft in den Fokus setzt. Unter der Überschrift „RenditeMAX“ beleuchten die MHK-Experten die optimale Warenkalkulation und zeigen zugleich verschiedene Optionen auf, die in diesem Bereich auch mit der Planungssoftware CARAT möglich sind. Im letzten Block, dem „ChefMAX“, stehen schließlich Lösungen für grundlegende Anforderungen im Mittelpunkt, denen sich Unternehmer heute gegenüber sehen, wie beim großen Thema Mitarbeitersuche.
Im Anschluss nutzten die Gäste die Gelegenheit, um Erfahrungen auszutauschen und das Gehörte thematisch zu vertiefen.

16.10.2018

Kunden belohnen hervorragenden Service
REDDY Küchen: Zum 5. Mal als „Service-Champions I Gold“ ausgezeichnet

Zum fünften Mal in Folge wurde REDDY Küchen bei Deutschlands größtem Serviceranking, das heute in der Tageszeitung „DIE WELT“ erschien, als „Service-Champion“ in Gold ausgezeichnet. Damit gehört REDDY Küchen zu den 200 kundenfreundlichsten Unternehmen in Deutschland.
„Wir freuen uns sehr über die fünfte aufeinanderfolgende Auszeichnung, die auf der engagierten Arbeit aller REDDY-Partner sowie der MHK-Dienstleistungsgesellschaften basiert“, so die beiden REDDY-Geschäftsführer Frank Schütz und Andreas Stechemesser. „In punkto Serviceerlebnis wollen wir immer ein Stück besser sein. Dass die Kunden unseren hervorragenden Service wertschätzen, bestätigt das Gütesiegel in Gold.“ Zugleich seien fünf Erfolge hintereinander eine große Verpflichtung für die Zukunft.
Das Ranking Service-Champions wird jährlich erhoben. In diesem Jahr wurden mehr als 3.000 Unternehmen und über 320 Branchen aus Kundensicht bewertet. Die 200 besten Unternehmen und Marken werden mit Gold ausgezeichnet. Die Service-Champions sind eine Initiative der Kölner Analysegesellschaft Service-Value GmbH, der Goethe-Universität Frankfurt am Main und der Tageszeitung DIE WELT.

09.10.2018

CARAT stellt neues E-Learning Portal vor
CARAT QR

CARAT, Anbieter der gleichnamigen Küchenplanungssoftware, stellte auf der Herbstmesse sein neues E-Learning-Portal vor: die CARAT Academy. Zu erreichen ist sie ganz einfach per QR-Code mit nur einem Click oder über die Homepage www.carat.de. In seinem neue E-Learning-Portal hat der Marktführer alle wichtigen Informationen rund um seine Planungssoftware zusammengestellt. Ob Informationen, neue Funktionen oder Erläuterungen zur Bedienung – für alle Themenbereiche wurden in verschiedenen Sprachen kurze und verständlich aufbereitete Videos erstellt, auf die bei Bedarf jederzeit zugegriffen werden kann.

Mehr als 130.000 mal wurde die CARAT-Academy bereits aufgerufen. Neben schnellen Informationen, können sich die CARAT-Anwender hier auch über Schulungsangebote informieren und diese direkt online buchen.

28.09.2018

Erfolgreiches Herbstseminar der Schweizer MHK Partner

Zum 3. Herbstseminar trafen sich an den vergangenen beiden Tagen die Partner der MHK Schweiz in Lenzburg. Im Mittelpunkt standen neben Sortiment und Branchenzahlen Erfolgsstrategien und das Marketing-Konzept 2019. Das noch junge Konzept des Herbstseminars fand bereits in den vergangenen beiden Jahren großen Zuspruch – nicht zuletzt da es für die Händler eine Plattform für einen offenen Austausch bietet und dem einen oder anderen neue Ansätze für den Geschäftsalltag aufzeigt.

26.09.2018

Erfolgreich: 20. interdomus Cheftage

Knapp 300 Gäste, darunter interdomus-Gesellschafter und -Lieferanten, zählten die 20. interdomus-Cheftage, die dieses Mal auf dem MHK Campus, im neuen Veranstaltungs- und Kongresscenter area3 stattfanden. Lieferantenpartner und MHK Dienstleister zeigten in zahlreichen Vorträgen auf, wie die Positionierung als Top Badeinrichter vor Ort gelingt. Darüber hinaus ging es während des zweitägigen Seminars um Mehrwertstrategien, Mitarbeiterbindung und den Einsatz neuer Medien. TV- und Handwerkerkönig Mark Kühler gab den Unternehmer zusätzlich wichtige Impulse mit auf den Weg und zeigte am Beispiel des eigenen Familienbetriebes auf, wie ein Handwerksbetrieb sichtbar und erlebbar gemacht werden kann. Natürlich gab es auch zahlreiche Gelegenheiten für den persönlichen Austausch zwischen Unternehmern, Lieferanten und MHK-Dienstleistern.

18.09.2018

20 Jahre MHK-Branchenabend – Der Blick auf die Zukunft

Zum 20. Mal war die Branche gestern in der Industriestraße in Enger zu Besuch. Im Mittelpunkt stand das Thema Nachfolge. Gastredner Gerhard Blum berichtete mit viel Menschlichkeit, Wärme und einem Augenzwinkern über das eigene Unternehmen und die Übergabe auf die nachfolgende Generation.

Zuvor warf Gastgeber und Vorstandsvorsitzender der MHK Group Hans Strothoff einen Blick auf die aktuelle Situation und fand deutliche Worte zur Konzentration sowohl auf Hersteller- als auch Industrieseite. Gleichzeitig mahnte er, bei steigendem Wettbewerbsdruck das Wesentliche im Blick zu behalten: die Menschlichkeit und das Miteinander. Doch auf das eigentliche Hauptthema „Nachfolge“ des Abends kam er zu sprechen – betrachtete es zum einen aus Sicht des Handels aber natürlich auch aus Sicht der MHK Group.

Begeistert applaudierten die Gäste den beiden Rednern – und erhoben sich erstmals in 20 Jahren am Ende der Rede des diesjährigen Gastredners Gerhard Blum zu Standing Ovation.

17.09.2018

Enger ist international

Am gestrigen Sonntag fand der traditionelle internationale Abend der MHK Group im MHK-Forum in Enger statt. An der hohen Gästezahl hier ließ sich auch ablesen, dass die Internationalität der MHK Group auf der einen Seite und die der gesamten Branche auf der anderen Seite von Jahr zu Jahr größer wird. Der spanische Flair des Abends sorgte nicht nur bei den spanischen Gästen für eine lockere Stimmung. Auch die MHK Partner aus Holland, Belgien, Österreich, der Schweiz und Großbritannien fühlten sich so wohl, dass ein Austausch über die ersten Messetage über die Landesgrenzen hinaus erfolgte. Dabei war durchaus auffällig, dass das eine oder andere Messe-Highlight durch die jeweilige Landesbrille ganz anders wahrgenommen wird. Den Höhepunkt fand der Festabend erneut im Gewinnspiel und dem Hauptpreis, eine Reise für zwei Personen zur Mandelblüte auf Mallorca.

16.09.2018

Unterhaltsamer Messeauftakt im MHK-Forum

Beim gestrigen Eröffnungsabend holte sich die MHK Group mit einem „Spanischen Abend“ noch einmal ein Stück Urlaubsfeeling ins MHK Forum. Bei landestypischen Gerichten wie Paella, Köstlichkeiten vom Grill und musikalischer Begleitung nutzten die Gäste die Gelegenheit, um den ersten Messetag Revue passieren zu lassen. Schließlich bietet die Küchen-Herbstmesse wieder viele Highlights. Da ist man – will man nichts verpassen – für die Insidertipps der Kollegen besonders dankbar.

Zu gewinnen gab es beim traditionellen Auftaktabend auch etwas: Eine Reise für zwei Personen zur Mandelblüte auf Mallorca. Zusätzlich hielten die MHK-Experten wieder attraktive Messe-Angebote aus dem umfangreichen Leistungsportfolio bereit. Als kleine Erinnerung an den Abend gab es für jeden Gast ein hochwertiges Flor de Sal, das jedem Rezept einen mediterranen Touch verleiht.

14.09.2018

DESIGNO Küchen: Relaunch mit exklusiven Features

Ihr komplett nachgeschärftes Eigenmarkenkonzept DESIGNO Küchen präsentierte heute die MHK Group. Neben der gewohnt ausgezeichneten Küchenqualität präsentieren sich die neuen DESIGNO Küchen mit einem eigenständigen und frischem Erscheinungsbild und exklusiven Zusatzausstattungen – darunter beispielsweise seitlich abgerundete Abschlusswangen, Hängeschränke in 120 und 135 cm Höhe mit durchgehender Tür u.v.m. In der technikaffinen Zielgruppe punkten DESIGNO Küchen außerdem mit der LED Beleuchtung Blau mit Sprachsteuerung.

Zentraler Bestandteil jeder DESIGNO-Ausstellung und „Gesicht der Marke“ ist die DESIGNO Leitküche. Umfangreich und emotional gestaltet: das Werbe- und Marketingpaket mit Journal, Innenbannern, Leuchtstehlen oder Anzeigenvorlagen. Auch der Internetauftritt wurde dem neuen Look angepasst: moderner und ansprechender. Noch bis zum Freitag können sich interessierte Fachhändler in der nolte-Ausstellung in Löhne persönlich ein Bild von den neuen DESIGNO Küchen machen.

07.09.2018

Transporte durch Subunternehmer mitversichert

Der CRONBANK Assekuranzservice hat seine CRONBANK Compact Police – die Multiriskpolice für den Küchenhandel – zum 1. September 2018 um einen wichtigen Baustein erweitert: Ab sofort sind bei bestehenden und neuen Verträgen auch die Transporte versichert, die von einem Subunternehmer durchgeführt werden.

Bisher bot die sogenannte Werkverkehrsversicherung, so wie alle anderen Produkte dieser Art, nur einen Versicherungsschutz für die vom Küchenstudio eigenständig durchgeführten Transporte. Die CRONBANK Assekuranz regiert mit der Erweiterung des Versicherungsschutzes auf die Tatsache, dass Transporte zum Kunden und Montageleistungen immer häufig ausgelagert werden und löst damit die Problematik der für das Küchenstudio regelmäßig unklaren Absicherung.

07.09.2018

„Guter Geschmack fängt in der Küche an“

Ab heute heißt es in den musterhaus küchen Fachgeschäften „Guter Geschmack fängt in der Küche an“. Zum Start der Herbst-Kampagne entwickelte der MHK Internetdienstleister macrocom eine eigene Microsite: www.lafer.musterhauskuechen.de.

Kurzweilige Videos, emotionale Bilder und kurze Texte bieten jede Menge Informationen und Inspirationen rund um die Aktion. Darüber hinaus erklärt Johann Lafer in einem Video, warum er die Fachgeschäfte mit dem roten Dreieck empfiehlt, und er erläutert die Vorteile und Eigenschaften der hochwertigen und mit einem Designpreis ausgezeichneten Töpfe, die Küchenkäufer im Kampagnenzeitraum bis zum 8. Dezember on Top erhalten. Ebenfalls auf der Seite integriert wurde eine Händlersuche. So gelangen Küchenkäufer unkompliziert zu einem teilnehmenden Fachgeschäft ganz in ihrer Nähe.

03.09.2018

Schneller am Ziel: Neuer MHK-Messe-Routenplaner

Der Besuch der Hersteller in Ostwestfalen Lippe sollte gut geplant sein, will man unnötige Wege vermeiden und die Zeit effektiv nutzen. Hilfe bei der Planung am Computer oder auf dem Smartphone bietet der MHK-Messe-Routenplaner auf www.mhk.de. So einfach geht es: Im ersten Schritt Aussteller auswählen, die besucht werden sollen. Zusätzlich können individuelle Ziele wie Hotel oder Heimatadresse eingegeben werden. Die Auswahl wird im Hintergrund automatisch den jeweiligen Ausstellungszentren zusortiert. Im zweiten Schritt besteht dann die Möglichkeit, die gewünschten Herstellerstandorte und Messeforen auf eine oder mehrere Tagestour(en) zu verteilen. Auf der Karte auf der rechten Bildschirmhälfte erscheint parallel die Route. Passt alles, kann die Zusammenfassung im letzten Schritt als Link oder per Mail verschickt sowie ausgedruckt werden.

30.08.2018

MHK Branchenabend mit Gastredner Gerhard Blum

Er ist der traditionelle Messeauftakt: der MHK Branchenabend. Jedes Jahr folgen Persönlichkeiten der Branche sowie Wirtschafts- und Pressevertreter der Einladung von Gastgeber und Vorstandsvorsitzenden der MHK Group Hans Strothoff ins MHK Forum, um über aktuelle Themen zu diskutieren. Wichtige Impulse kommen während des Branchentreffs auch vom Gastredner. In diesem Jahr wird der geschäftsführende Gesellschafter der Julius Blum GmbH, Gerhard Blum, sprechen.

Im Mittelpunkt des MHK Branchenabends steht unter anderem die Frage, wie die Herausforderungen der Zukunft gemeistert und die nächste Generation bestmöglich eingebunden werden kann.

27.08.2018

MHK Europazentrale eingeweiht

Nach fünfjähriger Planungs- und Bauzeit wurde heute der neue MHK Campus feierlich eingeweiht. Mehr als 350 Gäste folgten der Einladung von Hans Strothoff, Vorstandsvorsitzender der MHK Group. Unter ihnen Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier, FDP-Bundesvorsitzender Christian Lindner, Dreieichs Bürgermeister Dieter Zimmer sowie Geschäftspartner, Freunde und Vertreter aus Lokalpolitik, Wirtschaft und Medien. „Die neue MHK Europazentrale, die ein architektonischer Hingucker geworden ist, steht für den Erfolg der MHK Group und ist auch ein Bekenntnis zu Dreieich, zur Region und zum Land Hessen“, so Volker Bouffier. Für Christian Linder symbolisiere der Bau darüber hinaus die Tugenden unserer starken Familienunternehmen: die Verankerung in der wirtschaftlichen Substanz, Innovationskraft und Offenheit. Darüber hinaus sei er das neue moderne Wahrzeichen Dreieichs wie schließlich Dieter Zimmer hervorhob. Emotionaler Höhepunkt der Einweihung war eine Show aus Licht und Feuer, die die moderne Architektur und die Elemente noch einmal in Szene setzte.

23.08.2018

MHK Forum: Treffpunkt des Fachhandels

Vom 15.-20. September wird Ostwestfalen Lippe wieder zum Mekka der Küchenbrache. Unter dem Motto „Starten Sie durch. Das Küchenjahr 2019 beginnt jetzt“ präsentieren die Dienstleister der MHK Group im MHK Forum, Industriestraße 20, Enger, ihr Leistungsspektrum. Darüber hinaus wurden zur Herbstmesse wieder attraktive Angebotspakete geschnürt. Ebenso interessant sind die virtuellen Ausstellungen namhafter Hersteller, die ebenfalls im MHK Forum zu sehen sind.

Über die Messehighlights und Veranstaltungen können sich Messebesucher in der MHK Welt informieren. Vom 16. bis 19. September liegt die kostenlose Messezeitung täglich in den Messe- und Ausstellungszentren sowie in den Hotels entlang der Küchenmeile aus. Zusätzlich steht die Online-Ausgabe zum kostenlosen Download im PDF-Format unter www.mhk.de zur Verfügung.

21.08.2018

CARAT präsentiert vielfältiges Angebot auf Gut Böckel
CARAT auf Gut Böckel

Vom 15. bis 20. September präsentiert CARAT auf Gut Böckel in Rödinghausen clevere Software-Lösungen für den Fachhandel. Das Ausstellungsportfolio des Marktführers umfasst den gesamten Prozess des Küchenkaufs: Vom weiterentwickelten CARAT Onlineplaner über die Grafikfunktion CARATvision bis zur beliebten Endkunden App CARATview. Da die Zahl der internationalen CARAT-Anwender weiter wächst, werden auch in diesem Jahr wieder eine Vielzahl an Besuchern aus den Niederlanden, Belgien, Spanien, Russland und Asien erwartet. 

Neben CARAT stellen in Rödinghausen 15 weitere Hersteller ihre Trends und Neuheiten für das Küchenjahr 2019 vor. 

10.08.2018

macrocom mit neuer Website online
Startseite macrocom.de

Seit Kurzem ist die neue Website von macrocom online. Im modernen Design und technisch auf dem aktuellen Stand präsentiert die Online-Agentur hier ihr Angebot. Daneben finden Interessenten zahlreiche Referenzen mit Bildern, um sich ein besseres Bild der Arbeit von macrocom machen zu können.

Die Website ist im responsiven Webdesign gestaltet, sodass sie sich an alle Bildschirmgrößen optimal anpasst. Besonderer Wert wurde auf eine übersichtliche Darstellung und Navigation gelegt, sodass alle Informationen schnell zu finden sind.

Die Website ging pünktlich zum 20-jährigen Firmenjubiläum von macrocom online. Klein angefangen, ist das Unternehmen mittlerweile auf eine in mehreren Ländern Europas agierende Agentur angewachsen. Das Team besteht momentan aus über 30 Experten verschiedener Fachrichtungen – vom Entwickler bis zum Designer.

Zum neuen Internetauftritt www.macrocom.de.

17.07.2018

MHK Group bezieht neue Europazentrale
Europazentrale der MHK Group

Der Umzug in die neue Europazentrale ist perfekt: Gestern hat für den Firmengründer und Vorstandsvorsitzenden der MHK Group, Hans Strothoff, und seine 440 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Arbeit in der neuen MHK Europazentrale begonnen. Innerhalb von nur zweieinhalb Jahren entstanden auf dem MHK-Campus der architektonisch höchst anspruchsvolle Firmensitz mit Arbeitsbedingungen in einem modernen und eleganten Büroumfeld sowie ein 1.650 qm großes Bildungsforum, das area3, das für die Aus- und Weiterbildung von Küchenfachberatern genutzt werden kann sowie für Veranstaltungen wie Kongresse und Tagungen.

„Ich bin überzeugt, mit unserem neuen Gebäude haben wir die weiteren Grundlagen für die nächsten erfolgreichen Jahre der MHK Group gelegt“, zeigt sich Firmengründer und Vorstandsvorsitzender Hans Strothoff überzeugt.

25.06.2018

Mitmachen lohnt: Sieger des MHK-Gewinnspiel 2018 fuhr zur WM nach Moskau
Gewinner Sascha Wollschläger im Stadion

Auf der diesjährigen Hauptversammlung schrieb die MHK Group ihr traditionelles Gewinnspiel aus. Die Handelspartner besuchten die Industrie-Stände und MHK-Dienstleister, sammelten dort Lösungsbuchstaben ein und hofften dann auf die Glücksfee.  

Die Gewinne waren, wie auch die Ausstellung living & style, ganz im Fußball-Modus. So gab es eine Playstation-Konsole samt Fifa18, ein Tischkicker, Eintrittskarten und Übernachtung für das „Fifa World Football Museum“ in Zürich  und einen Kurztrip nach Barcelona mit Stadion-Besichtigung zu gewinnen. 

Der Hauptgewinn - zwei Tickets zum WM-Spiel Deutschland gegen Mexiko in Moskau , inklusive zwei Übernachtungen und Flug -  gewann Sascha Wollschläger: „Die ganze Reiseorganisation war – typisch MHK – perfekt! Es war für uns ein unvergessliches Erlebnis. Das Auftaktspiel verlief zwar nicht unbedingt wie erhofft, aber allein die Atmosphäre im Luzhniki-Stadion und die Eindrücke in der russischen Hauptstadt waren eindrucksvoll. Ich sage: 1:0 für MHK!“

19.06.2018

MHK Group: spendete Küche für Jugendclub in Offenthal

Die MHK Group spendete dem Jugendclub in Dreieich Offenthal, betrieben von der Stadt Dreieich, eine Küche. 

„Gerne haben wir,“ erklärt Hans Strothoff, Vorstandsvorsitzender der MHK Group, „den Jugendraum auf dem Gelände von SuSGO unterstützt, eine Küche mit Backofen, Kochplatten, Spülmaschine und Spüle organisiert und für den Einbau gesorgt. Wir sind in unserer Branche und auch in Dreieich dafür bekannt, gerade die Jugend zu fördern.“ So unterstützt die MHK Group seit Jahren die Möbelfachschule in Köln, die Strothoff International School und Initiativen wie den Verein Zukunft Dreieich.

„Durch die Spende der Küche war es nun möglich, die alte Küchenzeile durch eine neue zu ersetzen. Die neuen Schränke und Geräte werten den Raum sehr auf. Die jungen Nutzerinnen und Nutzer freuen sich, nun im Jugendraum gemeinsam kochen zu können,“ fast Patrick Bessler von der Kinder- und Jugendförderung der Stadt Dreieich zusammen.  

11.06.2018

Attraktive Geldanlage beim REDDY Küchen-Händler
Frau mit Katalog und Logo REDDY Bonus Sparbrief

Seit Anfang Juni 2018 bieten die Franchisekette REDDY Küchen und die CRONBANK den REDDY Bonus Sparbrief. Egal ob große Einmalzahlung oder kleinerer monatlicher Betrag – die Verzinsung beträgt zwei Prozent im Jahr. Maximal 24 Monate lang können Kunden beispielsweise einmalig 10.000 Euro oder regelmäßig 100 Euro einzahlen. „Dieses wirklich attraktive Sparangebot ist nicht an einen Küchenkauf gebunden“, erklärt Frank Schütz, Geschäftsführer REDDY Küchen. „Die Geldanlage ist ein Tagesgeldkonto und im REDDY Fachmarkt auch ohne Küchenkauf erhältlich.“ Zum Vergleich: Der Leitzins der Europäischen Zentralbank liegt bei 0,0 Prozent. 

Doch auch für Kücheninteressierte bietet der REDDY Bonus Sparbrief Mehrwert: „Für Käufer ist zusätzlich der Bonus von 22 Prozent auf den Anlagebetrag – maximal den Abholpreis der Küche – beim Küchenkauf im REDDY Fachmarkt interessant“, informiert Schütz weiter, „für das besondere Extra in der Küche!“ Dazu zwei Rechenbeispiele: Beim Kauf einer Küche ergeben sich für die Kunden durch den Zins von 2 Prozent und den Bomus von 22 Prozent interessante Summen. Aus 200 Euro monatlich, zwei Jahre eingezahlt, werden somit etwa 6000 Euro. Eine Einmalzahlung von 10.000 Euro ergibt nach 2 Jahren einen Betrag von fast 12.700 Euro.

25.05.2018

interdomus Haustechnik: Beirat Theodor Schué gewinnt Schaufenster-Wettbewerb in Mainz
Schaufenster Schué Mainz

Beim ersten Mainzer Schaufenster-Wettbewerb, der parallel zur in Mainz laufenden Sonderausstellung „Walt Disney – Mickey, Donald & Friends“ im Landesmuseum veranstaltet und von städtischen Marketingorganisationen initiiert wurde, erhielt „Schué – Sanitär / Heizung / Elektrik“ am 22. Mai 2018 den Preis für die „beste Umsetzung“.

Insgesamt 40 Einzelhändler nahmen am Wettbewerb teil. Aufgabe war es, in den Schaufenstern das Leitthema Disney darzustellen, dabei die Bildsprache der Ausstellung aufzunehmen und eigene Produkte einzubinden. Die Fachjury bestand aus fünf Personen, darunter Christoph Sitte, Wirtschaftsdezernent der Stadt und Thomas Metz, Generaldirektor Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz. 

„Meine Töchter hatten die Idee“, erzählt interdomus Haustechnik-Beirat Theodor Schué. „Wir haben das mit Spaß und Freude mit der ganzen Familie gestaltet.“ Peter Tornow, Geschäftsführer interdomus Haustechnik, gefallen an der Schaufenstergestaltung vor allem die Badaccessoires: „Ansonsten finde ich es eine gelungene Aktion, um auf das Schaufenster als Visitenkarte einer Sanitärboutique aufmerksam zu machen.“ Mit seiner Schaufensterdekoration hat Theodor Schué kreativ eine Geschichte geschaffen, die nicht nur von amerikanischen Figuren als Weltstars erzählt, sondern auch von der Modernität eines alt eingesessenen Handwerksbetriebes.

04.05.2018

Johann Lafer ist neuer Markenbotschafter der musterhaus küchen Fachgeschäfte
Anzeigenmotiv mit Johann Lafer

Mit Johann Lafer konnten die musterhaus küchen Fachgeschäfte einen prominenten Markenbotschafter gewinnen. Auftakt der Kooperation mit dem Starkoch ist die Herbst-Kampagne, die unter dem Motto „Guter Geschmack fängt in der Küche an“ das Know-how und die Leidenschaft des Fachhandels für individuell geplante Traumküchen hervorhebt. Begleitend zur Aktion unterstützt die MHK-hauseigene Werbeagentur info-text die Fachgeschäfte mit einem umfassenden 360°-Marketingpaket: Von den bewährten Funkspots über POS-Materialien bis zur Bespielung verschiedener Online-Kanäle. 

Für Ralf Reinemann, Geschäftsführer von info-text, zeichnet sich Johann Lafer durch Kompetenz und Kreativität aus. Seine Begeisterung für gute Küche im wahrsten Sinne des Wortes sei das, was den beliebten Koch und die musterhaus küchen Fachgeschäfte verbinde. 

02.05.2018

Hauptversammlung 2018 in Berlin: MHK gestaltet Zukunft
MHK-Hauptversammlung 2018

Begeisterte Besucher, neuer Rekordumsatz, spannende Themen, prominente Talkgäste, eine beeindruckende Messe living & style und ein unvergesslicher Gala-Abend: Bereits zum 19. Mal fand vom 29. April bis zum 1. Mai im Berliner Estrel Hotel das größte Branchentreffen des Jahres statt. Die MHK-Hauptversammlung, die unter dem Motto "Erfolgsfaktor Mensch" stand, war ein Infotainment-Feuerwerk und ein Organisationsmeisterwerk. 

Highlights am Freitag waren die glanzvolle Prämierung der schönsten Küchen und Bäder. Die Messe living & style beeindruckte die Gäste mit 91 Ausstellern auf 5.500 Quadratmetern. Am Samstag begeisterten der ehemalige Bundespräsident Dr. Joachim Gauck und Gastgeber und MHK-Vorstandsvorsitzender Hans Strothoff, der mit der neu gegründeten "Europa Akademie" zur Sicherung des inhabergeführten Fachhandels und der neuen „MHK-Initiative Fachkräfte“ gleich zwei zukunftsweisende Angebote präsentieren konnte. 

Den traditionellen Schlusspunkt setzte der Gala-Abend, bei dem in diesem Jahr der Sänger Max Raabe mit seinem 12-köpfigen Palast Orchester für musikalische Höhepunkte sorgte.

20.03.2018

Aktion „Easy Cooking“ der musterhaus küchen Fachgeschäfte angelaufen
Logo Aktion Easy Cooking

Die musterhaus küchen Fachgeschäfte sind ins neue Aktionsjahr gestartet. Mit der Frühjahrskampagne setzen die teilnehmenden Küchenstudios mit dem roten Dreieck auf den Trend „Easy Cooking“ und zeigen, wie innovative Küchentechnik mit vielseitigen Funktionen und Automatikprogrammen die Küchenarbeit erheblich erleichtert. Denn auch wenn es im Alltag in der Küche meist schnell gehen muss, gesund und lecker soll es trotzdem sein.

Noch bis zum 26. Mai profitieren Küchenkäufer von einem Geräte-Set aus Induktionskochfeld und Backofen zum attraktiven Aktionspreis. Dazu gibt es gratis das exklusive Kochbuch „Alles vom Blech“ mit einfachen und schmackhaften Rezepten, die Lust aufs Kochen machen. Ein kulinarisches Highlight bietet auch das Gewinnspiel zur Aktion: Der Sieger darf sich über ein Kochevent mit TV- und Profikoch Klaus Velten freuen.

Für den Herbst ist eine weitere Kampagne geplant – mit prominenter Unterstützung. Die Details zur Aktion werden allerdings erst auf der MHK-Hauptversammlung im Mai in Berlin verraten.

28.02.2018

Küchenmagazin 2018 erschienen

Die Ausgabe des Kundenmagazins der musterhaus küchen Fachgeschäfte 2018 ist erschienen. Das neue Küchenmagazin bietet auch in diesem Jahr wieder einen bunten Mix aus Inspiration, Lifestyle, Trends und Tipps zum schönsten Thema der Welt: der Küche.

Auf 132 Seiten entdecken Leser die gesamte Vielfalt an Materialien und Farben, die die professionelle Küchenplanung bereithält, und die neue Generation von Elektrogeräten, die mit allerlei technischen Finessen aufwartet. Spannende Geschichten rund ums Kochen und Genießen sowie raffinierte Rezepte machen das Küchenmagazin zu einem unterhaltsamen Lesevergnügen. Ein besonderes Schmankerl: Starkoch Roland Trettl, der sich exklusiv vom Küchenmagazin in die Töpfe schauen lässt.

Das Küchenmagazin ist in den musterhaus küchen Fachgeschäften erhältlich oder kann online auf musterhauskuechen.de bestellt werden.

26.02.2018

MHK Group mit neuem Messestand auf der Batibouw

Seit Donnerstag, 22. Februar, läuft in Belgien die Batibouw. Noch bis zum 04. März können sich Fachhändler und Endverbraucher auf der größten Fachmesse für Bauen und Renovieren über die neuesten Trends informieren. Auch die MHK Group ist in Brüssel wieder vertreten, mit einem komplett neu gestalteten Messestand.

Neben MHK Belgien, eine der großen Verbundgruppen im belgischen Küchenmarkt, präsentieren sich auch REDDY Keukens Belgien und MHK Der Küchenspezialist auf dem Messestand. Letzterer hält für die Endverbraucher beispielsweise ein besonderes Messe-Angebotspaket bereit: Bei der Aktion „Der echte Fachmann für Ihre Küche“ profitieren die Kunden von einer Gratis-Fachmontage und der kostenlosen 5-Jahre-Garantie auf Elektrogeräte. 

Zum MHK-Abend am 23. Februar kamen ausgewählte Gäste aus Industrie und Handel zusammen.

21.02.2018

CARAT seit Januar mit eigenem Firmensitz in Frankreich

Seit Anfang des Jahres hat der Softwareanbieter CARAT einen eigenen Firmensitz in Frankreich und setzt damit seine erfolgreiche Expansion fort. Standort des Unternehmens CARAT France SARL ist Straßburg. 

Ein Neuling ist CARAT in Frankreich nicht. Das Land zählt schon seit einigen Jahren zu einem wichtigen Markt für den Hersteller der erfolgreichen Küchenplanungssoftware. Mehr als 300 Kunden nutzen dort mittlerweile die Software, die bereits seit 12 Jahren in französischer Sprache erhältlich ist, darunter große Ketten, wie auch einzelne Küchenfachgeschäfte. 

„Durch die Gründung der CARAT France SARL werden wir unseren Service in Frankreich in den nächsten Jahren weiter verbessern“, so CARAT-Geschäftsführer Gerhard Essig. Ziel sei es außerdem, deutsche Qualität im Bereich Software weiter ins Ausland zu tragen. 

06.02.2018

Shop of the Year: musterhaus küchen Fachgeschäft ist zweiter Sieger
Auszeichnung für Küchen Weigelt – ein Haus voller Küchen"

Herausragender Erfolg für „Küchen Weigelt – ein Haus voller Küchen“ aus Pirna: Das musterhaus küchen Fachgeschäft erreichte bei der Auszeichnung durch den Handelsverband Deutschland, der Spitzenorganisation des deutschen Einzelhandels, den zweiten Platz in der Kategorie Home / Living. Damit musste sich der MHK-Handelspartner nur der nachhaltigen IKEA-Niederlassung in Kaarst geschlagen geben. 

Falko Weigelt, Inhaber des Familienbetriebs, ist mit der Neuinszenierung seines Fachgeschäfts am neuen Standort am Ortseingang von Pirna ein Meisterstück geglückt. Auf 400 qm modernster Architektur erwartet die Kunden mehr als ein Haus voller Küchen. Laudator Sebastian Deppe stellte bei der Preisverleihung von der BBE den unternehmerischen Mut der Familie heraus und lobte: „Küchen Weigelt hat nicht nur ein Küchenstudio geschaffen, sondern einen Ort, an dem höchster Anspruch an Einrichtungsqualität und Wohlfühlambiente mit dem zentralen Thema Küche im Vordergrund steht.“ 

MHK-Expansionsmanager Markus Paul freut sich ebenfalls über den Erfolg: „Die Auszeichnung ist auch ein Kompliment für die „Initiative Zukunft“, unser dynamisches Ladenbausystem der MHK Group.“ In dessen Rahmen werden MHK-Partner umfassend bei der Gestaltungs- und Vermarktungskonzeption für die anspruchsvolle und erlebnisorientierte Warenpräsentation unterstützt.

20.01.2018

MHK-Onlineplaner durch Farbwahl noch individueller

Vor etwas mehr als einem Jahr stellten die MHK-Dienstleister macrocom und CARAT ihren neu aufgesetzten Onlineplaner vor. Das Besondere: Er funktioniert als erster auf allen gängigen Endgeräten wie Tablet, PC und Mac einfach im Browser – ohne lästige Plugins. Dabei können Endkunden ihre Küche direkt im 3D-Modus planen und gestalten.

Zuletzt wurden weitere hilfreiche Funktionen für die Nutzer entwickelt. Auf der Branchenleitmesse in Köln stellt macrocom den Fachbesuchern am Stand in der Passage zwischen den Hallen 4 und 5 die Ergebnisse vor. So lassen sich heute verschiedene Farben kombinieren – sowohl Ober- und Unterschränke als auch einzelne Schränke. „Damit wird die Gestaltung noch flexibler“, berichtet macrocom-Geschäftsführer Stefan Leinweber. „Neu ist zudem die Möglichkeit, Objekte zu gruppieren und sie als Gruppe zu verschieben.“

Der Onlineplaner erfreut sich nicht nur bei Endverbrauchern großer Beliebtheit. Er wird auch zur Vorplanung in Studios am Tablet oder Touchscreen genutzt, um mit Kunden erste Ideen zu entwickeln und diese in Folgegesprächen zu vertiefen. Damit wird er im Netz und vor Ort zum attraktiven Instrument zur Kundengewinnung.

15.01.2018

Neue CRONBANK-App erweitert Serviceangebot

Die Deutschen investieren in der Niedrigzinsphase weiter in die eigenen vier Wände. Damit Berater und Planer der Küchen- und Möbelbranche ihren Kunden bereits beim ersten Termin vor Ort – beispielsweise beim Aufmaß – eine unkomplizierte Finanzierung der angebotenen Renovierungsleistung vermitteln können, stellt die CRONBANK jetzt ein neuartiges, digitales Angebot bereit: eine App für iOS und Android. „Interessenten geben zusammen mit dem Planer per Smartphone oder Tablet lediglich Rahmendaten wie Finanzierungsbetrag, Adresse sowie Laufzeit oder gewünschte Monatsrate ein und erhalten von uns ein professionelles und individuelles Finanzierungsangebot“, erläutert CRONBANK-Vorstand Frank Bermbach. „Auf diese Weise erweitern die Unternehmen ihr Dienstleistungsangebot und erfahren einen Kompetenzgewinn.“ Ein weiterer Vorteil, den der Experte sieht: „Die App macht den Einstieg in das Thema Finanzkauf deutlich einfacher.“ Zudem wird mittelbar sichergestellt, dass Rechnungen zeitnah bezahlt werden.

11.01.2018

Küchenplanung auf höchstem Niveau

Mit innovativen Highlights präsentiert sich CARAT, Hersteller der gleichnamigen Küchenplanungssoftware, auf der diesjährigen imm cologne. Am Stand in der Passage zwischen den Hallen 4 und 5 können sich die Fachbesucher aus dem In- und Ausland beispielsweise über die neue Grafikfunktion CARATvision informieren. Erstmals vorgestellt wurde sie dem begeisterten Fachpublikum im Herbst. Ab der Auslieferung im Frühjahr wird die Grafikfunktion für die Anwender ein echtes Argument im Verkaufsgespräch – davon sind die Entwickler überzeugt. Denn die neue Funktion liefert erstmalig bewegbare, fotorealistische Bilder – und das direkt beim Planen der Küche.

Ein weiteres Highlight, das beim Fachpublikum auf großes Interesse stößt, ist die kostenlose App CARATview VR für Endkunden. „Wir sind stolz auf die Weiterentwicklung, denn mit unserer App und einer VR-Brille können Kunden ihre Küche nun auch auf ihrem eigenen Smartphone in 3D genießen“, so CARAT Geschäftsführer Gerhard Essig.

Nur ein kleiner Ausschnitt aus dem CARAT-Repertoire. Am Messestand zeigt das CARAT-Team auch, wie man sich softwaretechnisch zwischen Endkunde und Hersteller optimal – und vor allem zukunftssicher – aufstellt.

08.01.2018

imm cologne 2018: MHK Kueche.de begeistert Handel und Hersteller

Kochen ist das neue Yoga. Abschalten, genießen, gesund bleiben. Wie das gelingt, zeigen auf der imm cologne in der Passage zwischen den Hallen 4 und 5 Klaus Velten und Julia Rawsome. Der TV- und Eventkoch und die Bloggerin machen am Stand von MHK Kueche.de Lust auf Kochen – und nicht nur hier beim Fachpublikum, sondern auch auf dem gleichnamigen Online-Portal, das die MHK Group vor knapp einem Jahr an den Start brachte. „Das Portal ist ganz auf die Bedürfnisse der Endkunden ausgerichtet“, erläutert Peter Leszinski, Geschäftsführer von MHK Kueche.de. „Unser Ziel ist es, mit dem Kücheninteressenten frühzeitig in Kontakt zu treten und ihn dann gezielt mit dem für ihn passenden Küchenprofi vor Ort zusammenzubringen.“ Dabei informieren die Inhalte der Seite schon im Vorfeld über die besonderen Stärken des Fachhandels und die Mehrwerte für die Küche.

Gleichzeitig schafft MHK Kueche.de auch monetäre Anreize für den Kauf einer Küche bei einem seiner Fachhandelspartner wie eine kostenlose 5-Jahre-Garantie auf die neuen Elektrogeräte, eine Null-Prozent-Finanzierung sowie einen Wertgutschein. Im Handel und bei den Herstellern findet das Konzept großen Zuspruch. Ein Grund dafür: Als erstes großes Küchenportal wird das Kauferlebnis online und offline perfekt aufeinander abgestimmt.

27.11.2017

Treffen des MHK-Jungunternehmerforums
MHK-Jungunternehmer treffen sich in Leipzig

Zum dritten MHK-Jungunternehmerforum 2017 kamen in Leipzig rund 30 Jungunternehmer zusammen. Kai Braake, Trainer vom Königsteiner Management Institut, informierte die Teilnehmer über die Biostruktur-Analyse, die es den Junioren erleichtern soll, Charaktere von Geschäftspartnern, Kunden oder Kollegen besser einschätzen zu können. Weitere Themen waren Struktur und Entscheidungsabläufe in Familienbetrieben sowie eine Schulung zur neuen CARAT-Oberfläche.

Die Treffen der MHK-Jungunternehmer finden bereits seit drei Jahren regelmäßig statt. Bei den Netzwerk-Veranstaltungen möchte das Team um Markus Paul, der die Leitung des Jungunternehmer-Forums bei der MHK Group innehat, praxisnahe Themen aufgreifen und vermitteln, die die Jungunternehmer in den Bereichen Betriebswirtschaft, Geschäftsplanung, Mitarbeiterführung und Marketing unterstützen. Daneben spielt auch der Austausch der Teilnehmer eine wichtige Rolle. 

22.11.2017

MHK Group bietet duale Studiengänge an

Im Wettbewerb um die besten Talente positioniert sich die MHK Group frühzeitig mit ihrem Angebot für duale Studiengänge. Seit 2015 bietet das Dienstleistungsunternehmen gemeinsam mit Hessens größter eigenständigen Berufsakademie, der Berufsakademie Rhein-Main, ein duales Studium an. Mittlerweile bildet die MHK Group sechs duale Studenten der BWL und Wirtschaftsinformatik in verschiedenen Geschäftsbereichen der MHK Group aus. Geplant ist, das Programm weiter auszubauen und so junge Studenten – und damit bestens ausgebildete Fachkräfte – bereits frühzeitig an das Unternehmen zu binden. 

Das Besondere bei diesem Programm: Jedem Studenten steht als Mittler in die verschiedenen Bereiche der MHK Group ein Pate zur Seite. Er kümmert sich um die technische Ausstattung ebenso wie um die Beurteilung der Studenten durch die Fachabteilungen nach der jeweiligen Praxisphase. Auch die Absolventen selbst stehen nach dem Abschluss als Paten zur Verfügung.

Der erste Student hat sein Studium im September 2017 erfolgreich beendet und wurde zum 1. Oktober 2017 durch die CRONBANK Aktiengesellschaft, ein Unternehmen der MHK-Group, übernommen. 

09.11.2017

Hans Strothoff als BVDM-Präsident bestätigt

Im Rahmen der Delegiertenversammlung am 8. November wurde Hans Strothoff einstimmig als Präsident des BVDM wiedergewählt und hat damit für vier weitere Jahre die Position an der Spitze des Handelsverbandes Küchen und Möbel inne. Bestätigt wurden auch Vizepräsident Markus Meyer (City-Polster Handesl GmbH, Kaiserslautern) und die Präsidiumsmitglieder Andreas Eisenkrätzer (Küchen-Keie Mainz GmbH, Mainz) und Oliver Höner (Musterring International GmbH & Co. KG, Rheda-Wiedenbrück). 

Strothoff, der bereits seit 2005 Präsident des BVDM ist, will auch in seiner neuen Amtszeit verstärkt den Nachwuchs der Möbelbranche fördern und die Möbelfachschule Köln (MöFa) weiter fit für die Zukunft zu machen. 

Der Verband, der zum Jahreswechsel 2017 von „Bundesverband des Deutschen Möbel-, Küchen- und Einrichtungsfachhandel“ in „Handelsverband Möbel und Küchen“ umbenannt wurde, vertritt die Interessen des Möbel-, Küchen- und Einrichtungsfachhandel gegenüber vor- und nachgelagerten sowie konkurrierenden Wirtschaftszweigen und bei den Instanzen der staatlichen und politischen Bildung. Außerdem setzt der BVDM den gemeinsamen Auftritt der Handelsorganisation um, zu der neben dem Handelsverband Deutschland (HDE) als Spitzenverband in Berlin und Brüssel auch die acht Landesverbände und ihre Regionalverbände sowie die in vier Bereiche gebündelte Fachverbände gehören.

03.11.2017

Neues REDDY-Haus im niedersächsischen Wallenhorst eröffnet
REDDY Wallenhorst Inhaber Mithat Kirmaci und Volkan Yildirim

Die MHK-Franchisetochter REDDY Küchen freut sich über weiteren Zuwachs und eröffnet in diesem Jahr bereits den fünften neuen Standort. Bei REDDY Küchen Wallenhorst, günstig im stark frequentierten Gewerbegebiet und vor den Toren Osnabrücks gelegen, erwarten die Besucher auf 400 qm Ausstellungsfläche vielseitige und hochwertige Küchenplanungen. 

Die Entscheidung für die Existenzgründung mit REDDY Küchen fiel den Inhabern Mithat Kirmaci (27) und Volkan Yildirim (28) leicht. Eine große Rolle spielten dabei die überzeugende Digitalstrategie sowie die attraktiven Online-Marketingaktivitäten. Beides belege, dass das Franchise-Unternehmen das Kaufverhalten der Zielgruppe genau kenne. 

Mit über 70 Häusern in Deutschland, Belgien, den Niederlanden, Österreich und Spanien gehört REDDY Küchen zu den führenden Küchen-Franchisesystemen in Europa.

19.10.2017

REDDY Küchen zum vierten Mal als „Service-Champions" in Gold ausgezeichnet

Bei Deutschlands größtem Serviceranking wurde REDDY Küchen bereits zum vierten Mal in Folge als „Service-Champions“ in Gold ausgezeichnet. Etwa 2.900 Unternehmen und 325 Branchen kamen dabei auf den Prüfstand.

Die REDDY-Geschäftsführer Frank Schütz und Andreas Stechemesser freuen sich über den erneuten Erfolg. Beide sehen in der Auszeichnung eine Bestätigung für die Beständigkeit, die Zuverlässigkeit und die Unterstützung, die das Franchiseunternehmen seinen Partnern bietet.

Die Service-Champions werden jährlich von der Tageszeitung „DIE WELT“, der Goethe-Universität Frankfurt und dem Marktforschungsunternehmen ServiceValue erstellt.

22.09.2017

Erfolgreiche Küchen Order Messe
Branchenabend im MHK-Forum in Enger

Unter dem Motto »IDEEN. KONZEPTE. TRENDS.« präsentierte sich die MHK Group den vielen interessierten Fachbesuchern im Rahmen der Küchen Order Messe in Ostwestfalen-Lippe. Im MHK-Forum und auf Gut Böckel stellten die Branchenprofis neben ihrem umfangreichen Dienstleistungsangebot auch zahlreiche Neuheiten vor. Für beste Unterhaltung sorgten der Messeauftakt am Samstagabend und der Internationale Abend am Sonntag. An beiden Abenden gab es für die zahlreich erschienenen Gäste im Rahmen einer zünftigen BBQ-Party eine Vielzahl an Leckerbissen vom Grill und aus dem Smoker. 

Einer der Höhepunkte war der MHK-Branchenabend, zu dem sich das Who is Who der Küchenbranche versammelte. MHK-Vorstandsvorsitzender Hans Strothoff und Dr. Ludwig Veltmann, Hauptgeschäftsführer DER MITTELSTANDSVERBUND – ZGV e.V., diskutierten u.a. über die Bedeutung von Kooperationen und die Chancen und Möglichkeiten der Zusammenarbeit zwischen Industrie und Handel. 

Auch wenn die Umsätze der deutschen Küchenmöbelindustrie im ersten Halbjahr etwas zurückgegangen sind, war das Interesse der nationalen und internationalen Fachbesucher an den Trends und Neuheiten für die kommende Küchensaison ungebrochen groß. Die Mehrheit der Aussteller konnte sich über einen Besucherzuwachs gegenüber dem Vorjahr freuen. Diese Tendenz stimmt optimistisch, dass die Küchenbranche ihren Erfolgskurs der letzten Jahre im In- und Ausland weiter fortsetzen kann.

18.09.2017

Zum Tod von Prof. Albert Speer

Prof. Albert Speer ist im Alter von 83 Jahren am Freitag gestorben. Wir sind bestürzt über die Nachricht, die uns auf der Küchen Order Messe in Ostwestfalen erreichte. Wir verneigen uns vor dem Lebenswerk des großen Architekten und Städteplaners. Wir sind sehr traurig, dass er die Einweihung unserer Europazentrale im November, die er mit seinem Team entworfen hat, nicht mehr erleben wird. Wir werden ihn in positiver Erinnerung bewahren.

14.09.2017

CARAT auf der KOW: Innovation CARATvision
CARATvision

CARAT präsentiert auf der diesjährigen Küchen Order Messe in Ostwestfalen perfekte Bilder bereits im Arbeitsmodus in Sekundenschnelle  –  mit CARATvision. „Ein echter Quantensprung“, verrät Geschäftsführer Gerhard Essig, „denn unsere Bild-Berechnung ist deutlich schneller.“ Nur wenige Sekunden benötigt die neue Programmversionmit CARATvision mittlerweile an  Rechenzeit, um Bilder in hervorragender Qualität darzustellen.        

Ein weiterer Vorteil ist auch, dass die Lichtquellen noch realistischer berechnet werden, so dass der Raum ausgewogen beleuchtet wird. Mit CARATvision entstehen im handumdrehungen Küchenplanungen, die Endkunden begeistern. Erstmals vorgestellt wird die Innovation CARATvision auf der Küchen Order Messe im Roggenhaus im Roggenhaus auf Gut Böckel in Rödinghausen. 

12.09.2017

Hohe Kundenzufriedenheit nach Einführung von CARAT New Design
Logo CARAT NewDesign

Seit der IMM Köln im Januar liefert CARAT, Hersteller der gleichnamigen Küchenplanungssoftware, die neue Programmoberfläche „New Design“ aus: Kunden in Deutschland und Österreich sind nun nahezu flächendeckend upgedatet. Die Auslieferung  in alle anderen Länder ist bis Ende September abgeschlossen. Damit stehen insgesamt 14 Sprachversionen zur Verfügung.

Geschäftsführer Gerhard Essig ist zufrieden: „Die Auslieferung ist harmonisch verlaufen, das Produkt war von der Qualitätssicherung gut vorbereitet. Wir stellen eine hohe Kundenzufriedenheit und Akzeptanz fest.“ 

CARAT New Design in modernem Look und hoher Funktionalität macht die Küchenplanung noch einfacher, schneller und intuitiver. Den Umstieg auf die neue Version erleichtern verschiedene Angebote wie ein Videotool, das bislang rund 20.000 Mal angeschaut wurde, Webinare, Schulungen vor Ort und die CARAT Hotline.

31.08.2017

Die MHK Group auf der Küchen Order Messe
MHK Forum in Enger

Unter dem Motto »IDEEN. KONZEPTE. TRENDS.« präsentiert sich die MHK Group auf der Küchen Order Messe vom 17. – 22. September 2017 in Ostwestfalen.

Die MHK-Partner können sich auch in diesem Jahr wieder auf zahlreiche Neuheiten und Messeangebote freuen. Im MHK-Forum in Enger, Industriestraße 20, können sich Fachbesucher in den unterschiedlichsten Geschäftsbereichen beraten lassen und vom Know-how der Branchenprofis für ein erfolgreiches Küchenjahr 2018 profitieren. Auf Gut Böckel informieren die Experten von CARAT, der CRONBANK und macorocom.

Für beste Unterhaltung ist ebenfalls gesorgt: Am Samstagabend lädt die MHK Group ihre Partner zum Messeauftakt ins MHK-Forum ein. Am Sonntagabend kommen dann MHK-Partner aus Deutschland, Österreich, Spanien, Belgien, der Schweiz und den Niederlanden beim Internationalen Abend zusammen. An beiden Abenden wartet eine zünftige BBQ-Party mit einem reichhaltigen kulinarischen Angebot vom Grill und aus dem Smoker auf die Gäste. Stilecht geht es auch beim Hufeisenwerfen zu. Mit etwas Wurfglück winken ein zweitägiges Grillseminar und andere tolle Preise. 

Ein weiterer Höhepunkt der Messe ist der traditionelle MHK-Branchenabend, der am Montag, dem 18. September, ebenfalls im MHK-Forum stattfindet. Hier kommt das Who is who der Küchenbranche zusammen und diskutiert aktuelle Themen. Als Gastredner konnte Dr. Ludwig Veltmann, Hauptgeschäftsführer des Mittelstandverbundes, gewonnen werden, der unter anderem über die Bedeutung von Kooperationen in Bezug auf wettbewerbspolitische Themen sprechen wird.

Unser Tipp: Mit unserem neuen Messe-Routenplaner finden Sie immer den schnellsten Weg zu den Ausstellungszentren und Hausausstellungen.

Zum MHK-Messe-Routenplaner

18.08.2017

MHK Group in Rankings erfolgreich
Logo MHK Group

Die MHK Group kann sich über gleich mehrere gute Platzierungen in Rankings freuen.

Bei der aktuellen Analyse des Stuttgarter Instituts für Familienunternehmen (IFF) belegt die Verbundgruppe Platz 44 unter den 100 größten von Familien kontrollierten Unternehmen, die 2016 Umsatz und Mitarbeiterzahl steigern konnten.

Rang 9 erreicht MHK im Wachstums-Ranking des manager magazins der elf dynamischsten Familienunternehmen.

Um einen Platz auf Rang 11 verbessern konnte sich die MHK Group in der FAZ-Beilage "Die 100 Größten" im Bereich "Größte Verbundgruppen". 

05.07.2017

Badplanung modern und zukunftssicher
Logo von ProAges

Die Gestaltung des Badezimmers ist immer etwas ganz Besonderes – ganz egal, ob Neubau, Sanierung oder Renovierung. Doch bei der Planung kommt es nicht allein darauf an, was heute gefällt. Immerhin wollen rund 90 Prozent der Eigentümer in ihrer Immobilie alt werden und möglichst lange und selbstständig zuhause wohnen. Das heißt, meist braucht es irgendwann ein barrierefreies Bad, das aber weder so aussehen noch den gewohnten Komfort missen lassen soll. Eine Zielgruppe mit riesigem Potenzial.

Um dieses Potenzial ausschöpfen zu können, stellt interdomus Haustechnik seinen Partnern im Handwerk mit ProAges ein Konzept zur Verfügung, das den Planer zum Profi in puncto zukunftssicherem und barrierefreiem Bad im modernen Look macht. Sicherheit und Komfort für die Nutzer stehen dabei an erster Stelle. Gleichzeitig wird der Planer im Rahmen von ProAges zum kompetenten Berater für die zahlreichen Fördermöglichkeiten. Eingebunden in das Konzept ist außerdem eine Ausstellungssubvention: Ausgewählte Lieferanten bezuschussen teilnehmende Gesellschafter, sodass diese in ihrer Ausstellung stets die aktuellen Produkte rund um eine barrierefreie Planung und Einrichtung präsentieren können. 

Um die neue Marke schnell bekannt zu machen, wurde ein umfangreiches Marketingpaket erstellt: von POS-Material und Anzeigen über Großflächen bis hin zur neuen Homepage www.proages.de mit Planungsbeispielen und Fachbetriebssuche. Und auch bei der Ausstellungsplanung liefert interdomus aktive Hilfe.

04.07.2017

"elementa MOVE IT!" feiert Premiere auf elementa-Strategietagung
Küche des exklusiven Konzepts "elementa MOVE IT"

Knapp 200 Partner trafen sich vom 19. bis 21. Juni im österreichischen Kitzbühel zur elementa-Strategietagung. Ebenfalls angereist waren Vertreter der elementa-Industriepartner, unter ihnen Karl-Heinz Schneider und Helmut Noll von AEG, Jochen Finkemeier und Markus Sander von Häcker Küchen sowie Frank Jüttner und Bernhard Hörsch von Miele.

Im Mittelpunkt der Tagung stand neben dem Rückblick auf das abgelaufene Jahr, der Blick in die Zukunft. Damit die elementa-Partner bei anspruchsvollen Kunden mit noch mehr Design in der Küche punkten und ihre Planungs- und Gestaltungsmöglichkeiten weiter ausbauen können, wurde außerdem ein neues exklusives Konzept vorgestellt: „elementa MOVE IT!“. Für die Entwicklung holten sich elementa und seine Industriepartner geha, den Spezialisten für Raumteilerlösungen, ins Boot. Das Konzept stieß bei den angereisten Partnern auf großes Interesse, denn mit „elementa MOVE IT!“ entstehen funktionelle und designorientierte Planungslösungen, die jede Küche aufwerten. Das Besondere: Bei Raumteiler- und Schiebeelement-Lösungen müssen künftig keine Kompromisse mehr eingegangen werden. elementa MOVE IT! ermöglicht Planungen mit durchgängigen Fronten, ganz ohne Bruch der Optik. Vielmehr unterstreicht ein harmonisches Erscheinungsbild die Wertigkeit der Küchen und der Planung.

Die Verantwortlich sind überzeugt, dass elementa MOVE IT! den Partnern einen weiteren Kompetenzvorsprung gegenüber dem Wettbewerb sichert und sich die MHK Eigenmarke als eine der erfolgreichsten im Markt weiter positiv entwickeln wird.

21.08.2018

Johann Lafer ist neuer Markenbotschafter der musterhaus küchen Fachgeschäfte
Anzeigenmotiv Johann Lafer

Mit Johann Lafer konnten die musterhaus küchen Fachgeschäfte einen prominenten Markenbotschafter gewinnen. Auftakt der Kooperation mit dem Starkoch ist die Herbst-Kampagne, die unter dem Motto „Guter Geschmack fängt in der Küche an“ das Know-how und die Leidenschaft des Fachhandels für individuell geplante Traumküchen hervorhebt. Begleitend zur Aktion unterstützt die MHK-hauseigene Werbeagentur info-text die Fachgeschäfte mit einem umfassenden 360°-Marketingpaket: Von den bewährten Funkspots über POS-Materialien bis zur Bespielung verschiedener Online-Kanäle. 

Für Ralf Reinemann, Geschäftsführer von info-text, zeichnet sich Johann Lafer durch Kompetenz und Kreativität aus. Seine Begeisterung für gute Küche im wahrsten Sinne des Wortes sei das, was den beliebten Koch und die musterhaus küchen Fachgeschäfte verbinde. 

26.06.2017

Stärkung der VME MHK Einkaufgesellschaft
Hans Strothoff, Vorstandsvorsitzender der MHK Group AG

Der Einrichtungspartnerring VME und die Union Einkaufs-GmbH haben ihre Fusion bekanntgegeben. Dass sich der Zusammenschluss der beiden Möbel-Einkaufsverbände auch positiv auf die VME MHK Einkaufsgesellschaft auswirkt, davon sind die Verantwortlichen in Dreieich und Bielefeld überzeugt. Durch die Fusion werden alle Partner ihre Leistungsstärke weiter ausbauen können.

Hans Strothoff, Vorstandsvorsitzender der MHK Group AG, geht von einer Win-Win-Situation für alle Beteiligten aus: "Durch die Addition der Kompetenzen, des Know-hows sowie der Stärke von drei leistungsstarken Verbänden wird sichergestellt, dass wir unsere führende Marktposition weiter ausbauen." Schon die Gründung der gemeinsamen Einkaufsgesellschaft 2013 sei ein wichtiger Meilenstein gewesen, durch den Zusammenschluss von VME und Union eröffneten sich nun weitere erstklassige Perspektiven.

Der Hauptgeschäftsführer des Einrichtungspartnerring VME Frank Stratmann ist ebenfalls sicher, dass der Einrichtungspartnerring VME, die Union Einkaufs-GmbH und die VME MHK Einkaufsgesellschaft in allen Sortimentsbereichen besser als jede andere Gruppierung aufgestellt seien. Durch die Fusion könnten gemeinsam viele Synergien genutzt werden, von denen die Partner profitierten. 

20.05.2017

Neuer Online-Küchenplaner verbindet Fachhandel und Kunden
Präsentation des neuen Online-Küchenplaners von CARAT

Mit dem neu aufgesetzten Online-Küchenplaner schafft CARAT ein wirkungsvolles Instrument zur Kundengewinnung und Kundenbindung, das Internetnutzer schneller zu einem Besuch im Fachgeschäft vor Ort bewegt. 

Zum ersten Mal platziert der Nutzer Möbel, Elektrogeräte und Zubehör nicht in der Grundriss-Ansicht, sondern plant direkt in der 3D-Ansicht. Der Vorteil dieser Branchenneuheit: Das Ergebnis ist unmittelbar zu sehen, das Wechseln zwischen Planungs- und Ansichtsmodus entfällt. Zudem zeichnet sich der Online-Planer durch seine realitätsnahe Darstellung aus und kann ohne Download auf allen Endgeräten wie PC, Mac oder Tablet genutzt werden.  

Neben den Kunden profitiert auch der Fachhandel vom neuen Planer. Da die Planungsdaten des Kunden direkt in CARAT übernommen werden können, spart der Planer im Küchenstudio bei der professionellen Ausarbeitung des Entwurfs viel Zeit. Gleichzeitig liefert der Online-Planer zusätzliche Informationen bezüglich Vorlieben des Kunden bei Material, Farbe und Ausstattung. Dieses Wissen ermöglicht es dem Küchenverkäufer, optimal vorbereitet in das Verkaufsgespräch zu gehen und erhöht die Chance auf einen Abschluss.

21.04.2017

Die schönsten Küchen und Bäder 2017 ausgezeichnet
Die Siegerküche des Goldenen Dreiecks 2017

Im Rahmen der diesjährigen Hauptversammlung in Berlin haben die musterhaus küchen Fachgeschäfte, interdomus Haustechnik und Zuhause Wohnen erneut die schönsten Küchen und Bäder 2017 ausgezeichnet. 

Zum ersten Mal lag die Wahl zur schönsten Küche bzw. zum schönsten Bad dabei nicht in der Hand der prominenten Jury, zu der Moderator Jochen Breyer, Moderatorin und Autorin Ruth Moschner, Moderatorin und Schauspielerin Palina Rojinski, YouTuberin Sally und Moderatorin Annika Zimmermann zählten. Die Jury-Mitglieder hatten aus der Fülle an Einsendungen ihre drei Küchen- bzw. Bad-Favoriten nominiert – welche der drei vorgestellten Küchen und Bäder den Titel erhalten sollten, konnte das Publikum aus Küchen- und Bad-Fachleuten im Live-Voting selbst entscheiden. 

Informationen, Bilder und Videos zu den schönsten Küchen und Bädern finden Sie auch auf musterhauskuechen.de und interdomus.de.

 

Die Gewinner im Überblick:

Küche Platz 1: Björn Thiele, Küchenhalle Winnenden

Küche Platz 2: Axel Meyer und Jeanette Hensel, "küche und raum", Berlin 

Küche Platz 3: Andreas Rother, Rother-Küchen e. K. Inhaber Andreas Rother, Bottrop

Küche Platz 4: Arne Jansen, Küchenstudio Jansen, Salzkotten

Küche Platz 5: Oliver Bruschke, Perfekte Küchen, Soest

 

Bad Platz 1: Lothar Kirschke und Christin Sachse, Bad- und Heizungsfachbetrieb Kirschke, Rietz-Neuendorf 

Bad Platz 2: Dominik Seeberger und Marcus Wölfel, Bäder mit Pfiff, Weisendorf

Bad Platz 3: Ralf Kinder, Leymann Baustoff, Langwedel 

13.04.2017

Selectiv fresh - die Küche für Gesundheitsbewusste
Selectiv fresh - die Küche für Gesundheitsbewusste

Das immer größer werdende Bedürfnis nach gesunder Ernährung und nachhaltigem Konsum stellt auch an die Küche und ihre Ausstattung ganz neue Anforderungen. Statt Fertigprodukte aufzuwärmen, rückt die frische Zubereitung von Lebensmitteln mehr und mehr in den Mittelpunkt. Gleichzeitig steigt die Zahl jener, die sich für eine glutenfreie, eine vegetarische, eine vegane oder eine Lebensweise auf Rohkostbasis entscheiden.

Gemeinsam mit der Bloggerin, Rohkost- und Ernährungsexpertin Julia Rawsome wurde deshalb mit Selectiv fresh eine Küche konzipiert, die mit zahlreichen Extras auf diesen besonderen Bedarf eingeht und dabei höchsten Komfort und ausgereifte Funktionalität bietet: vom Backofen mit Dampfgarfunktion über das Regal mit speziellem Pflanzenlicht für Küchenkräuter, extra-großem Spülbecken mit hoher Armatur und Pantry-Boxen in Auszügen mit Glasdeckel für Brot, Zitrusfrüchte und Gemüse bis hin zu jeder Menge Stauraum für frische Lebensmittel und Superfoods sowie Tablar-Böden für große Schneidebretter und Küchengeräte wie Dörrautomat, Entsafter und Mixer.

Die neue Selectiv fresh Küche, die ganz individuell auf Ihren jeweiligen Benutzer zugeschnitten wird, wird ausschließlich über den qualifizierten Küchenfachhandel vertrieben. Mehr erfahren Sie auf www.selectiv-fresh.com.

13.04.2017

MHK Kueche.de online
Logo von MHK Kueche.de

Seit dem 1. April ist das neue Internetportal der MHK Group für Kücheninteressenten online: MHK Kueche.de (www.kueche.de). Ziel des Portals ist es, den MHK-Partnerunternehmen im Küchenhandel auch künftig beste Perspektiven zu bieten und sie auch online optimal bei der Gewinnung von neuen Kunden zu unterstützen.

Das Portal mit angeschlossenem Servicecenter soll Kücheninteressenten im Internet ansprechen und zum Kauf in den stationären Fachhandel führen. Anreiz auf den Besuch und den Kauf im Fachgeschäft schafft das Portal, in dem es für die Nutzer viele zusätzliche Vorteile bietet. 

Auf MHK Kueche.de erwarten an Küchenplanung Interessierte spannende Inhalte, nützliche Planungstools wie der Onlineplaner, Stilberater oder Budgetrechner sowie eigene Ratgeber- und Unterhaltungsformate. Bekannte Köche wie TV-Koch Klaus Velten, Veganköchin Rike Schindler oder Starbiokoch Simon Tress machen z.B. in Videos vor, wie man mit modernster Küchentechnik auch am heimischen Herd köstliche Ergebnisse erzielt. 

Hans Strothoff, Vorstandsvorsitzender der MHK Group AG, ist vom Erfolg des neuen Portals überzeugt und rechnet bei den teilnehmenden Partnern mit einem zusätzlichen Umsatzpotential von 10 Prozent.

12.04.2017

Erfolgreichstes Geschäftsjahr der MHK Group
Dr. Daniel C. Schmid, Prof. Rainer Kirchdörfer, Hans Strothoff und Werner Heilos vor der Fachpressekonferenz

Das letzte Geschäftsjahr war das erfolgreichste in der 37-jährigen Unternehmensgeschichte der MHK Group: 2016 stieg der Umsatz der MHK Group um 12,1 Prozent auf 5,054 Milliarden Euro. Davon entfiel eine Steigerung von 11,3 Prozent auf den deutschen Markt, während die ausländischen Partner 13,9 Prozent zulegen konnten.

Die aktuellen Zahlen verkündete Hans Strothoff, Vorstandsvorsitzender der MHK Group, auf der Jahrespressekonferenz in Berlin. Einer der Hauptgründe für das inländische Wachstum ist weiterhin die positive Entwicklung des Küchenbereiches. Wichtige Erfolgsfaktoren und Wachstumssäulen sind zudem das Franchisesystem REDDY Küchen und die Eigenmarkenkonzepte der MHK Group. Die exklusiven Produkte von altano, Designo, elementa und xeno machen mittlerweile fast 50 Prozent des Umsatzes aus. Mit „selectiv“ wurde in Berlin eine weitere Eigenmarke vorgestellt. 

Die Verantwortlichen der MHK Group erwarten, dass sich die Konjunktur für die Küchen- und Möbelbranche sowie den privaten Wohnungsbau auch in Zukunft positiv entwickelt. Gute Aussichten also für einen weiteren Wachstum der MHK Group.

05.04.2017

MHK-Hauptversammlung 2017
Feierleicher Startschuss mit Feuer, Laser, Trommeln und Beats für das neue Portal MHK Kueche.de

Rekordzahlen, spannende Themen und Vorträge, prominente Talkgäste, der fulminante Startschuss für das Portal MHK Kueche.de, eine beeindruckende Messe living&style und ein unvergesslicher Gala-Abend mit Soul-Diva Sarah Connor: Mehr als 3100 Gäste erlebten auf der diesjährigen MHK-Hauptversammlung Informationen, Unterhaltung und Emotionen pur.

Highlights am Freitag war die glanzvolle Prämierung der schönsten Küchen und Bäder. Neue Maßstäbe setzte die Messe living&style mit ihrem außergewöhnlichen Ausstellerportfolio.

Der Samstag stand ganz im Zeichen des MHK-Portals MHK Kueche.de. Im Rahmen einer Megashow mit Musik, Tanz, Trommeln, Laser und Feuer gab Gastgeber und MHK-Vorstandsvorsitzender Hans Strothoff den Startschuss für das neue Portal.

Festlicher Höhepunkt war auch in diesem Jahr der glanvolle Gala-Abend, der mit dem Auftritt von Sarah Connor seinen krönenden Abschluss fand.

02.07.2017

CARAT begeistert mit neuer Softwaregeneration auf der imm

Im Rahmen des Messedoppels imm cologne / Living Kitchen hat der Küchenplanungssoftware-Hersteller CARAT die neue Softwaregeneration New Design vorgestellt, die ab Februar ausgeliefert wird. Die Umstellung der bewährten Küchenplanung auf eine komplett neue technische, optische und bedienungsorientierte Oberfläche bei gleichbleibend hoher Funktionalität kam bei den zahlreichen Messebesuchern gut an. Die optimierte Programmoberfläche zeichnet sich vor allem durch ihren modernen und aufgeräumten Look aus und sorgt so für eine noch intuitivere, komfortablere und schnellere Bedienung. 

Neben New Design präsentierte CARAT mit dem neu aufgesetzten Onlineplaner und der App CARATview, die es dem Endkunden dank 360°-Effekt ermöglicht, die zukünftige Traumküche aus jeder Perspektive zu betrachten, gleich zwei weitere Highlights. 

Presseinformationen der MHK Group