X
MHK Welt der
Küchen Order Messe 2017 »
News
Neuigkeiten

Neues von der MHK Group

An dieser Stelle finden Sie Aktuelles aus der MHK Group. Lesen Sie mehr, was uns bewegt und welche Neuigkeiten es von der MHK Group deutschland- und europaweit gibt.

Wir halten Sie auf dem Laufenden.

22.11.2017

MHK Group bietet duale Studiengänge an

Im Wettbewerb um die besten Talente positioniert sich die MHK Group frühzeitig mit ihrem Angebot für duale Studiengänge. Seit 2015 bietet das Dienstleistungsunternehmen gemeinsam mit Hessens größter eigenständigen Berufsakademie, der Berufsakademie Rhein-Main, ein duales Studium an. Mittlerweile bildet die MHK Group sechs duale Studenten der BWL und Wirtschaftsinformatik in verschiedenen Geschäftsbereichen der MHK Group aus. Geplant ist, das Programm weiter auszubauen und so junge Studenten – und damit bestens ausgebildete Fachkräfte – bereits frühzeitig an das Unternehmen zu binden. 

Das Besondere bei diesem Programm: Jedem Studenten steht als Mittler in die verschiedenen Bereiche der MHK Group ein Pate zur Seite. Er kümmert sich um die technische Ausstattung ebenso wie um die Beurteilung der Studenten durch die Fachabteilungen nach der jeweiligen Praxisphase. Auch die Absolventen selbst stehen nach dem Abschluss als Paten zur Verfügung.

Der erste Student hat sein Studium im September 2017 erfolgreich beendet und wurde zum 1. Oktober 2017 durch die CRONBANK Aktiengesellschaft, ein Unternehmen der MHK-Group, übernommen. 

03.11.2017

Neues REDDY-Haus im niedersächsischen Wallenhorst eröffnet
REDDY Wallenhorst Inhaber Mithat Kirmaci und Volkan Yildirim

Die MHK-Franchisetochter REDDY Küchen freut sich über weiteren Zuwachs und eröffnet in diesem Jahr bereits den fünften neuen Standort. Bei REDDY Küchen Wallenhorst, günstig im stark frequentierten Gewerbegebiet und vor den Toren Osnabrücks gelegen, erwarten die Besucher auf 400 qm Ausstellungsfläche vielseitige und hochwertige Küchenplanungen. 

Die Entscheidung für die Existenzgründung mit REDDY Küchen fiel den Inhabern Mithat Kirmaci (27) und Volkan Yildirim (28) leicht. Eine große Rolle spielten dabei die überzeugende Digitalstrategie sowie die attraktiven Online-Marketingaktivitäten. Beides belege, dass das Franchise-Unternehmen das Kaufverhalten der Zielgruppe genau kenne. 

Mit über 70 Häusern in Deutschland, Belgien, den Niederlanden, Österreich und Spanien gehört REDDY Küchen zu den führenden Küchen-Franchisesystemen in Europa.

19.10.2017

REDDY Küchen zum vierten Mal als „Service-Champions" in Gold ausgezeichnet

Bei Deutschlands größtem Serviceranking wurde REDDY Küchen bereits zum vierten Mal in Folge als „Service-Champions“ in Gold ausgezeichnet. Etwa 2.900 Unternehmen und 325 Branchen kamen dabei auf den Prüfstand.

Die REDDY-Geschäftsführer Frank Schütz und Andreas Stechemesser freuen sich über den erneuten Erfolg. Beide sehen in der Auszeichnung eine Bestätigung für die Beständigkeit, die Zuverlässigkeit und die Unterstützung, die das Franchiseunternehmen seinen Partnern bietet.

Die Service-Champions werden jährlich von der Tageszeitung „DIE WELT“, der Goethe-Universität Frankfurt und dem Marktforschungsunternehmen ServiceValue erstellt.

22.09.2017

Erfolgreiche Küchen Order Messe
Branchenabend im MHK-Forum in Enger

Unter dem Motto »IDEEN. KONZEPTE. TRENDS.« präsentierte sich die MHK Group den vielen interessierten Fachbesuchern im Rahmen der Küchen Order Messe in Ostwestfalen-Lippe. Im MHK-Forum und auf Gut Böckel stellten die Branchenprofis neben ihrem umfangreichen Dienstleistungsangebot auch zahlreiche Neuheiten vor. Für beste Unterhaltung sorgten der Messeauftakt am Samstagabend und der Internationale Abend am Sonntag. An beiden Abenden gab es für die zahlreich erschienenen Gäste im Rahmen einer zünftigen BBQ-Party eine Vielzahl an Leckerbissen vom Grill und aus dem Smoker. 

Einer der Höhepunkte war der MHK-Branchenabend, zu dem sich das Who is Who der Küchenbranche versammelte. MHK-Vorstandsvorsitzender Hans Strothoff und Dr. Ludwig Veltmann, Hauptgeschäftsführer DER MITTELSTANDSVERBUND – ZGV e.V., diskutierten u.a. über die Bedeutung von Kooperationen und die Chancen und Möglichkeiten der Zusammenarbeit zwischen Industrie und Handel. 

Auch wenn die Umsätze der deutschen Küchenmöbelindustrie im ersten Halbjahr etwas zurückgegangen sind, war das Interesse der nationalen und internationalen Fachbesucher an den Trends und Neuheiten für die kommende Küchensaison ungebrochen groß. Die Mehrheit der Aussteller konnte sich über einen Besucherzuwachs gegenüber dem Vorjahr freuen. Diese Tendenz stimmt optimistisch, dass die Küchenbranche ihren Erfolgskurs der letzten Jahre im In- und Ausland weiter fortsetzen kann.

18.09.2017

Zum Tod von Prof. Albert Speer

Prof. Albert Speer ist im Alter von 83 Jahren am Freitag gestorben. Wir sind bestürzt über die Nachricht, die uns auf der Küchen Order Messe in Ostwestfalen erreichte. Wir verneigen uns vor dem Lebenswerk des großen Architekten und Städteplaners. Wir sind sehr traurig, dass er die Einweihung unserer Europazentrale im November, die er mit seinem Team entworfen hat, nicht mehr erleben wird. Wir werden ihn in positiver Erinnerung bewahren.

14.09.2017

CARAT auf der KOW: Innovation CARATvision
CARATvision

CARAT präsentiert auf der diesjährigen Küchen Order Messe in Ostwestfalen perfekte Bilder bereits im Arbeitsmodus in Sekundenschnelle  –  mit CARATvision. „Ein echter Quantensprung“, verrät Geschäftsführer Gerhard Essig, „denn unsere Bild-Berechnung ist deutlich schneller.“ Nur wenige Sekunden benötigt die neue Programmversionmit CARATvision mittlerweile an  Rechenzeit, um Bilder in hervorragender Qualität darzustellen.        

Ein weiterer Vorteil ist auch, dass die Lichtquellen noch realistischer berechnet werden, so dass der Raum ausgewogen beleuchtet wird. Mit CARATvision entstehen im handumdrehungen Küchenplanungen, die Endkunden begeistern. Erstmals vorgestellt wird die Innovation CARATvision auf der Küchen Order Messe im Roggenhaus im Roggenhaus auf Gut Böckel in Rödinghausen. 

12.09.2017

Hohe Kundenzufriedenheit nach Einführung von CARAT New Design
Logo CARAT NewDesign

Seit der IMM Köln im Januar liefert CARAT, Hersteller der gleichnamigen Küchenplanungssoftware, die neue Programmoberfläche „New Design“ aus: Kunden in Deutschland und Österreich sind nun nahezu flächendeckend upgedatet. Die Auslieferung  in alle anderen Länder ist bis Ende September abgeschlossen. Damit stehen insgesamt 14 Sprachversionen zur Verfügung.

Geschäftsführer Gerhard Essig ist zufrieden: „Die Auslieferung ist harmonisch verlaufen, das Produkt war von der Qualitätssicherung gut vorbereitet. Wir stellen eine hohe Kundenzufriedenheit und Akzeptanz fest.“ 

CARAT New Design in modernem Look und hoher Funktionalität macht die Küchenplanung noch einfacher, schneller und intuitiver. Den Umstieg auf die neue Version erleichtern verschiedene Angebote wie ein Videotool, das bislang rund 20.000 Mal angeschaut wurde, Webinare, Schulungen vor Ort und die CARAT Hotline.

31.08.2017

Die MHK Group auf der Küchen Order Messe
MHK Forum in Enger

Unter dem Motto »IDEEN. KONZEPTE. TRENDS.« präsentiert sich die MHK Group auf der Küchen Order Messe vom 17. – 22. September 2017 in Ostwestfalen.

Die MHK-Partner können sich auch in diesem Jahr wieder auf zahlreiche Neuheiten und Messeangebote freuen. Im MHK-Forum in Enger, Industriestraße 20, können sich Fachbesucher in den unterschiedlichsten Geschäftsbereichen beraten lassen und vom Know-how der Branchenprofis für ein erfolgreiches Küchenjahr 2018 profitieren. Auf Gut Böckel informieren die Experten von CARAT, der CRONBANK und macorocom.

Für beste Unterhaltung ist ebenfalls gesorgt: Am Samstagabend lädt die MHK Group ihre Partner zum Messeauftakt ins MHK-Forum ein. Am Sonntagabend kommen dann MHK-Partner aus Deutschland, Österreich, Spanien, Belgien, der Schweiz und den Niederlanden beim Internationalen Abend zusammen. An beiden Abenden wartet eine zünftige BBQ-Party mit einem reichhaltigen kulinarischen Angebot vom Grill und aus dem Smoker auf die Gäste. Stilecht geht es auch beim Hufeisenwerfen zu. Mit etwas Wurfglück winken ein zweitägiges Grillseminar und andere tolle Preise. 

Ein weiterer Höhepunkt der Messe ist der traditionelle MHK-Branchenabend, der am Montag, dem 18. September, ebenfalls im MHK-Forum stattfindet. Hier kommt das Who is who der Küchenbranche zusammen und diskutiert aktuelle Themen. Als Gastredner konnte Dr. Ludwig Veltmann, Hauptgeschäftsführer des Mittelstandverbundes, gewonnen werden, der unter anderem über die Bedeutung von Kooperationen in Bezug auf wettbewerbspolitische Themen sprechen wird.

Unser Tipp: Mit unserem neuen Messe-Routenplaner finden Sie immer den schnellsten Weg zu den Ausstellungszentren und Hausausstellungen.

Zum MHK-Messe-Routenplaner

18.08.2017

MHK Group in Rankings erfolgreich
Logo MHK Group

Die MHK Group kann sich über gleich mehrere gute Platzierungen in Rankings freuen.

Bei der aktuellen Analyse des Stuttgarter Instituts für Familienunternehmen (IFF) belegt die Verbundgruppe Platz 44 unter den 100 größten von Familien kontrollierten Unternehmen, die 2016 Umsatz und Mitarbeiterzahl steigern konnten.

Rang 9 erreicht MHK im Wachstums-Ranking des manager magazins der elf dynamischsten Familienunternehmen.

Um einen Platz auf Rang 11 verbessern konnte sich die MHK Group in der FAZ-Beilage "Die 100 Größten" im Bereich "Größte Verbundgruppen". 

05.07.2017

Badplanung modern und zukunftssicher
Logo von ProAges

Die Gestaltung des Badezimmers ist immer etwas ganz Besonderes – ganz egal, ob Neubau, Sanierung oder Renovierung. Doch bei der Planung kommt es nicht allein darauf an, was heute gefällt. Immerhin wollen rund 90 Prozent der Eigentümer in ihrer Immobilie alt werden und möglichst lange und selbstständig zuhause wohnen. Das heißt, meist braucht es irgendwann ein barrierefreies Bad, das aber weder so aussehen noch den gewohnten Komfort missen lassen soll. Eine Zielgruppe mit riesigem Potenzial.

Um dieses Potenzial ausschöpfen zu können, stellt interdomus Haustechnik seinen Partnern im Handwerk mit ProAges ein Konzept zur Verfügung, das den Planer zum Profi in puncto zukunftssicherem und barrierefreiem Bad im modernen Look macht. Sicherheit und Komfort für die Nutzer stehen dabei an erster Stelle. Gleichzeitig wird der Planer im Rahmen von ProAges zum kompetenten Berater für die zahlreichen Fördermöglichkeiten. Eingebunden in das Konzept ist außerdem eine Ausstellungssubvention: Ausgewählte Lieferanten bezuschussen teilnehmende Gesellschafter, sodass diese in ihrer Ausstellung stets die aktuellen Produkte rund um eine barrierefreie Planung und Einrichtung präsentieren können. 

Um die neue Marke schnell bekannt zu machen, wurde ein umfangreiches Marketingpaket erstellt: von POS-Material und Anzeigen über Großflächen bis hin zur neuen Homepage www.proages.de mit Planungsbeispielen und Fachbetriebssuche. Und auch bei der Ausstellungsplanung liefert interdomus aktive Hilfe.

04.07.2017

"elementa MOVE IT!" feiert Premiere auf elementa-Strategietagung
Küche des exklusiven Konzepts "elementa MOVE IT"

Knapp 200 Partner trafen sich vom 19. bis 21. Juni im österreichischen Kitzbühel zur elementa-Strategietagung. Ebenfalls angereist waren Vertreter der elementa-Industriepartner, unter ihnen Karl-Heinz Schneider und Helmut Noll von AEG, Jochen Finkemeier und Markus Sander von Häcker Küchen sowie Frank Jüttner und Bernhard Hörsch von Miele.

Im Mittelpunkt der Tagung stand neben dem Rückblick auf das abgelaufene Jahr, der Blick in die Zukunft. Damit die elementa-Partner bei anspruchsvollen Kunden mit noch mehr Design in der Küche punkten und ihre Planungs- und Gestaltungsmöglichkeiten weiter ausbauen können, wurde außerdem ein neues exklusives Konzept vorgestellt: „elementa MOVE IT!“. Für die Entwicklung holten sich elementa und seine Industriepartner geha, den Spezialisten für Raumteilerlösungen, ins Boot. Das Konzept stieß bei den angereisten Partnern auf großes Interesse, denn mit „elementa MOVE IT!“ entstehen funktionelle und designorientierte Planungslösungen, die jede Küche aufwerten. Das Besondere: Bei Raumteiler- und Schiebeelement-Lösungen müssen künftig keine Kompromisse mehr eingegangen werden. elementa MOVE IT! ermöglicht Planungen mit durchgängigen Fronten, ganz ohne Bruch der Optik. Vielmehr unterstreicht ein harmonisches Erscheinungsbild die Wertigkeit der Küchen und der Planung.

Die Verantwortlich sind überzeugt, dass elementa MOVE IT! den Partnern einen weiteren Kompetenzvorsprung gegenüber dem Wettbewerb sichert und sich die MHK Eigenmarke als eine der erfolgreichsten im Markt weiter positiv entwickeln wird.

26.06.2017

Stärkung der VME MHK Einkaufgesellschaft
Hans Strothoff, Vorstandsvorsitzender der MHK Group AG

Der Einrichtungspartnerring VME und die Union Einkaufs-GmbH haben ihre Fusion bekanntgegeben. Dass sich der Zusammenschluss der beiden Möbel-Einkaufsverbände auch positiv auf die VME MHK Einkaufsgesellschaft auswirkt, davon sind die Verantwortlichen in Dreieich und Bielefeld überzeugt. Durch die Fusion werden alle Partner ihre Leistungsstärke weiter ausbauen können.

Hans Strothoff, Vorstandsvorsitzender der MHK Group AG, geht von einer Win-Win-Situation für alle Beteiligten aus: "Durch die Addition der Kompetenzen, des Know-hows sowie der Stärke von drei leistungsstarken Verbänden wird sichergestellt, dass wir unsere führende Marktposition weiter ausbauen." Schon die Gründung der gemeinsamen Einkaufsgesellschaft 2013 sei ein wichtiger Meilenstein gewesen, durch den Zusammenschluss von VME und Union eröffneten sich nun weitere erstklassige Perspektiven.

Der Hauptgeschäftsführer des Einrichtungspartnerring VME Frank Stratmann ist ebenfalls sicher, dass der Einrichtungspartnerring VME, die Union Einkaufs-GmbH und die VME MHK Einkaufsgesellschaft in allen Sortimentsbereichen besser als jede andere Gruppierung aufgestellt seien. Durch die Fusion könnten gemeinsam viele Synergien genutzt werden, von denen die Partner profitierten. 

20.05.2017

Neuer Online-Küchenplaner verbindet Fachhandel und Kunden
Präsentation des neuen Online-Küchenplaners von CARAT

Mit dem neu aufgesetzten Online-Küchenplaner schafft CARAT ein wirkungsvolles Instrument zur Kundengewinnung und Kundenbindung, das Internetnutzer schneller zu einem Besuch im Fachgeschäft vor Ort bewegt. 

Zum ersten Mal platziert der Nutzer Möbel, Elektrogeräte und Zubehör nicht in der Grundriss-Ansicht, sondern plant direkt in der 3D-Ansicht. Der Vorteil dieser Branchenneuheit: Das Ergebnis ist unmittelbar zu sehen, das Wechseln zwischen Planungs- und Ansichtsmodus entfällt. Zudem zeichnet sich der Online-Planer durch seine realitätsnahe Darstellung aus und kann ohne Download auf allen Endgeräten wie PC, Mac oder Tablet genutzt werden.  

Neben den Kunden profitiert auch der Fachhandel vom neuen Planer. Da die Planungsdaten des Kunden direkt in CARAT übernommen werden können, spart der Planer im Küchenstudio bei der professionellen Ausarbeitung des Entwurfs viel Zeit. Gleichzeitig liefert der Online-Planer zusätzliche Informationen bezüglich Vorlieben des Kunden bei Material, Farbe und Ausstattung. Dieses Wissen ermöglicht es dem Küchenverkäufer, optimal vorbereitet in das Verkaufsgespräch zu gehen und erhöht die Chance auf einen Abschluss.

21.04.2017

Die schönsten Küchen und Bäder 2017 ausgezeichnet
Die Siegerküche des Goldenen Dreiecks 2017

Im Rahmen der diesjährigen Hauptversammlung in Berlin haben die musterhaus küchen Fachgeschäfte, interdomus Haustechnik und Zuhause Wohnen erneut die schönsten Küchen und Bäder 2017 ausgezeichnet. 

Zum ersten Mal lag die Wahl zur schönsten Küche bzw. zum schönsten Bad dabei nicht in der Hand der prominenten Jury, zu der Moderator Jochen Breyer, Moderatorin und Autorin Ruth Moschner, Moderatorin und Schauspielerin Palina Rojinski, YouTuberin Sally und Moderatorin Annika Zimmermann zählten. Die Jury-Mitglieder hatten aus der Fülle an Einsendungen ihre drei Küchen- bzw. Bad-Favoriten nominiert – welche der drei vorgestellten Küchen und Bäder den Titel erhalten sollten, konnte das Publikum aus Küchen- und Bad-Fachleuten im Live-Voting selbst entscheiden. 

Informationen, Bilder und Videos zu den schönsten Küchen und Bädern finden Sie auch auf musterhauskuechen.de und interdomus.de.

 

Die Gewinner im Überblick:

Küche Platz 1: Björn Thiele, Küchenhalle Winnenden

Küche Platz 2: Axel Meyer und Jeanette Hensel, "küche und raum", Berlin 

Küche Platz 3: Andreas Rother, Rother-Küchen e. K. Inhaber Andreas Rother, Bottrop

Küche Platz 4: Arne Jansen, Küchenstudio Jansen, Salzkotten

Küche Platz 5: Oliver Bruschke, Perfekte Küchen, Soest

 

Bad Platz 1: Lothar Kirschke und Christin Sachse, Bad- und Heizungsfachbetrieb Kirschke, Rietz-Neuendorf 

Bad Platz 2: Dominik Seeberger und Marcus Wölfel, Bäder mit Pfiff, Weisendorf

Bad Platz 3: Ralf Kinder, Leymann Baustoff, Langwedel 

13.04.2017

Selectiv fresh - die Küche für Gesundheitsbewusste
Selectiv fresh - die Küche für Gesundheitsbewusste

Das immer größer werdende Bedürfnis nach gesunder Ernährung und nachhaltigem Konsum stellt auch an die Küche und ihre Ausstattung ganz neue Anforderungen. Statt Fertigprodukte aufzuwärmen, rückt die frische Zubereitung von Lebensmitteln mehr und mehr in den Mittelpunkt. Gleichzeitig steigt die Zahl jener, die sich für eine glutenfreie, eine vegetarische, eine vegane oder eine Lebensweise auf Rohkostbasis entscheiden.

Gemeinsam mit der Bloggerin, Rohkost- und Ernährungsexpertin Julia Rawsome wurde deshalb mit Selectiv fresh eine Küche konzipiert, die mit zahlreichen Extras auf diesen besonderen Bedarf eingeht und dabei höchsten Komfort und ausgereifte Funktionalität bietet: vom Backofen mit Dampfgarfunktion über das Regal mit speziellem Pflanzenlicht für Küchenkräuter, extra-großem Spülbecken mit hoher Armatur und Pantry-Boxen in Auszügen mit Glasdeckel für Brot, Zitrusfrüchte und Gemüse bis hin zu jeder Menge Stauraum für frische Lebensmittel und Superfoods sowie Tablar-Böden für große Schneidebretter und Küchengeräte wie Dörrautomat, Entsafter und Mixer.

Die neue Selectiv fresh Küche, die ganz individuell auf Ihren jeweiligen Benutzer zugeschnitten wird, wird ausschließlich über den qualifizierten Küchenfachhandel vertrieben. Mehr erfahren Sie auf www.selectiv-fresh.com.

13.04.2017

MHK Kueche.de online
Logo von MHK Kueche.de

Seit dem 1. April ist das neue Internetportal der MHK Group für Kücheninteressenten online: MHK Kueche.de (www.kueche.de). Ziel des Portals ist es, den MHK-Partnerunternehmen im Küchenhandel auch künftig beste Perspektiven zu bieten und sie auch online optimal bei der Gewinnung von neuen Kunden zu unterstützen.

Das Portal mit angeschlossenem Servicecenter soll Kücheninteressenten im Internet ansprechen und zum Kauf in den stationären Fachhandel führen. Anreiz auf den Besuch und den Kauf im Fachgeschäft schafft das Portal, in dem es für die Nutzer viele zusätzliche Vorteile bietet. 

Auf MHK Kueche.de erwarten an Küchenplanung Interessierte spannende Inhalte, nützliche Planungstools wie der Onlineplaner, Stilberater oder Budgetrechner sowie eigene Ratgeber- und Unterhaltungsformate. Bekannte Köche wie TV-Koch Klaus Velten, Veganköchin Rike Schindler oder Starbiokoch Simon Tress machen z.B. in Videos vor, wie man mit modernster Küchentechnik auch am heimischen Herd köstliche Ergebnisse erzielt. 

Hans Strothoff, Vorstandsvorsitzender der MHK Group AG, ist vom Erfolg des neuen Portals überzeugt und rechnet bei den teilnehmenden Partnern mit einem zusätzlichen Umsatzpotential von 10 Prozent.

12.04.2017

Erfolgreichstes Geschäftsjahr der MHK Group
Dr. Daniel C. Schmid, Prof. Rainer Kirchdörfer, Hans Strothoff und Werner Heilos vor der Fachpressekonferenz

Das letzte Geschäftsjahr war das erfolgreichste in der 37-jährigen Unternehmensgeschichte der MHK Group: 2016 stieg der Umsatz der MHK Group um 12,1 Prozent auf 5,054 Milliarden Euro. Davon entfiel eine Steigerung von 11,3 Prozent auf den deutschen Markt, während die ausländischen Partner 13,9 Prozent zulegen konnten.

Die aktuellen Zahlen verkündete Hans Strothoff, Vorstandsvorsitzender der MHK Group, auf der Jahrespressekonferenz in Berlin. Einer der Hauptgründe für das inländische Wachstum ist weiterhin die positive Entwicklung des Küchenbereiches. Wichtige Erfolgsfaktoren und Wachstumssäulen sind zudem das Franchisesystem REDDY Küchen und die Eigenmarkenkonzepte der MHK Group. Die exklusiven Produkte von altano, Designo, elementa und xeno machen mittlerweile fast 50 Prozent des Umsatzes aus. Mit „selectiv“ wurde in Berlin eine weitere Eigenmarke vorgestellt. 

Die Verantwortlichen der MHK Group erwarten, dass sich die Konjunktur für die Küchen- und Möbelbranche sowie den privaten Wohnungsbau auch in Zukunft positiv entwickelt. Gute Aussichten also für einen weiteren Wachstum der MHK Group.

05.04.2017

MHK-Hauptversammlung 2017
Feierleicher Startschuss mit Feuer, Laser, Trommeln und Beats für das neue Portal MHK Kueche.de

Rekordzahlen, spannende Themen und Vorträge, prominente Talkgäste, der fulminante Startschuss für das Portal MHK Kueche.de, eine beeindruckende Messe living&style und ein unvergesslicher Gala-Abend mit Soul-Diva Sarah Connor: Mehr als 3100 Gäste erlebten auf der diesjährigen MHK-Hauptversammlung Informationen, Unterhaltung und Emotionen pur.

Highlights am Freitag war die glanzvolle Prämierung der schönsten Küchen und Bäder. Neue Maßstäbe setzte die Messe living&style mit ihrem außergewöhnlichen Ausstellerportfolio.

Der Samstag stand ganz im Zeichen des MHK-Portals MHK Kueche.de. Im Rahmen einer Megashow mit Musik, Tanz, Trommeln, Laser und Feuer gab Gastgeber und MHK-Vorstandsvorsitzender Hans Strothoff den Startschuss für das neue Portal.

Festlicher Höhepunkt war auch in diesem Jahr der glanvolle Gala-Abend, der mit dem Auftritt von Sarah Connor seinen krönenden Abschluss fand.

02.07.2017

CARAT begeistert mit neuer Softwaregeneration auf der imm

Im Rahmen des Messedoppels imm cologne / Living Kitchen hat der Küchenplanungssoftware-Hersteller CARAT die neue Softwaregeneration New Design vorgestellt, die ab Februar ausgeliefert wird. Die Umstellung der bewährten Küchenplanung auf eine komplett neue technische, optische und bedienungsorientierte Oberfläche bei gleichbleibend hoher Funktionalität kam bei den zahlreichen Messebesuchern gut an. Die optimierte Programmoberfläche zeichnet sich vor allem durch ihren modernen und aufgeräumten Look aus und sorgt so für eine noch intuitivere, komfortablere und schnellere Bedienung. 

Neben New Design präsentierte CARAT mit dem neu aufgesetzten Onlineplaner und der App CARATview, die es dem Endkunden dank 360°-Effekt ermöglicht, die zukünftige Traumküche aus jeder Perspektive zu betrachten, gleich zwei weitere Highlights. 

29.12.2016

Die MHK Group auf der imm cologne: Vom 16. bis 22. Januar 2017

Zum Auftakt des neuen Jahres steht mit dem Messedoppel imm cologne LivingKitchen wieder eine ganz besondere Messe an. In einzigartiger Vielfalt und Qualität präsentieren namhafte Aussteller Fach- und Privatbesuchern marktreife Neuheiten und zukünftige Trends der Küchen-, Möbel- und Einrichtungsbranche.

Die LivingKitchen, die seit 2011 alle zwei Jahre stattfindet, hat sich mittlerweile zum zentralen Treffpunkt der internationalen Küchenbranche entwickelt hat. Auf keiner anderen Messe genießen Küchen eine derartige Aufmerksamkeit wie in Köln.

Unter dem Motto "Rezepte für Ihren Erfolg" ist auch die MHK Group für ihre Partner und Interessenten vor Ort. Auf drei Messeständen informieren CARAT, REDDY Küchen, die CRONBANK sowie die Dienstleister der MHK Group über starke Marken und auf den Fachhandel zugeschnittene Konzepte. 

Besuchen auch Sie uns vom 16.–22. Januar 2017 täglich ab 9.00 Uhr auf dem MHK Messestand (Passage 4/5, Stand Nr. 010/011) und auf dem CARAT Messestand (Passage 4/5, Stand Nr. 012). Wir freuen uns auf Sie!

06.12.2016

Hans Strothoff-Journalistenpreis für vier herausragende Journalisten

Der mit 50.000 Euro dotierte Hans Strothoff-Journalistenpreis wurde heute bereits zum 5. Mal an herausragende Journalisten vergeben. Rund 300 Gäste aus Medien, Politik und Gesellschaft fanden sich im Frankfurter Westhafen Pier zur feierlichen Preisverleihung ein. Platz 1 ging an Stefanie Gromes und Benjamin Arcioli vom NDR Fernsehen. Miriam Opresnik vom Hamburger Abendblatt belegte Platz 2. Über den 3. Platz freute sich Lorenz Wagner vom Süddeutsche Zeitung Magazin. Der Nachwuchspreis ging an Patrick Schwarz vom stern.

Die Preisträger wurden aus zahlreichen Einsendungen von den unabhängigen Jurymitgliedern Carola Ferstl (Moderatorin und Redakteurin beim Nachrichtensender n-tv), Gerd Hanke (stellv. Chefredakteur und Ressortleiter Journal bei der »Lebensmittel Zeitung«), Andrea Kurtz (Chefredakteurin beim »handelsjournal«), Prof. Dr. Frank Lobigs (Geschäftsführender Direktor und Professor für Medienökonomie und Wirtschaftsjournalismus am Institut für Journalistik an der Universität Dortmund) und Jochen Schuster (Redakteur beim Nachrichtenmagazin »Focus«) gewählt.

Das Programm des Abends wurde von der Frage geprägt: „Quo vadis Pressefreiheit?“ Bascha Mika, Chefredakteurin der Frankfurter Rundschau und langjährige Chefredakteurin der taz, beantwortet Fragen zur aktuellen Entwicklung der Pressefreiheit. 

Der Hans-Strothoff-Journalistenpreis, der seit 2008 alle zwei Jahre vergeben wird, zeichnet Journalisten aus, die die Bedeutung des mittelständischen Fachhandels in der globalisierten Welt herausstellen und die lebendig, differenziert, ausgewogen und für den Leser nachvollziehbar Themen mit Bezug zum inhabergeführten Fachhandel in Deutschland und Europa darstellen.

18.10.2016

REDDY Küchen erneut als "Service Champions in Gold" ausgzeichnet

Zum dritten Mal in Folge wurde REDDY Küchen als "Service Champions in Gold" ausgezeichnet. Bei Deutschlands größtem Serviceranking konnte sich das Küchen-Franchisesystem der MHK Group mit Platz 74 und einem Service Experience Score (SES) von 68,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr weiter verbessern.

"Wir freuen uns über die Erneuerung des Gold-Status. Vor allem, da wir unsere Platzierung unter den Top 150 Unternehmen noch einmal deutlich verbessern konnten", zeigen sich die beiden REDDY Geschäftsführer Frank Schütz und Andreas Stechemesser zufrieden. "Vier Plätze sind insofern eine deutliche Verbesserung, da in diesem Jahr über 600 Unternehmen/Marken hinzugekommen sind“, heißt es vom Marktforschungsunternehmen ServiceValue. 

Bei den diesjährigen Service-Champions standen mehr als 2.600 Unternehmen und über 300 Branchen auf dem Kundenprüfstand.

23.09.2016

Erfolgreiche Küchen Order Messe

Unter dem Motto »TRENDS. TECHNIK. TREFFEN. 2017« präsentierte sich die MHK Group den vielen interessierten Fachbesuchern im Rahmen der Küchen Order Messe in Ostwestfalen-Lippe. Im MHK Forum und auf Gut Böckel stellten die Branchenprofis neben ihrem umfangreichen Dienstleistungsangebot auch zahlreiche Neuheiten vor. 

Einer der Höhepunkte war der MHK-Branchenabend, der in diesem Jahr mit besonders großer Spannung erwartet wurde. Im Mittelpunkt stand das Thema Digitalisierung, das von Gastredner und Miele-Geschäftsführer Dr. Axel Kniehl und den 400 Gästen lebhaft diskutiert wurde.  

Einhelliges Gesamtfazit: Die gute Stimmung bei den Konsumenten und die hohe Nachfrage hat sich voll auf die Messe übertragen. Die Küche als Lebensmittelpunkt und „Wohlfühlzentrum“ ist endgültig im Bewusstsein angekommen. Selten zuvor hat man die Küchenmeile so emotional inszeniert gesehen wie 2016. 

Und die Aussichten für 2017 bleiben weiterhin sehr positiv: Die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen in Deutschland und Kern-Europa sind stabil, langfristige Konsumgüter sind für viele inzwischen die bessere Geldanlage und der sich stetig weiter entwickelnde Bau-Boom dürfte seinen Teil für ein gutes und erfolgreiches Jahr 2017 beisteuern. Im Januar bietet sich auf der imm in Köln dann schon die nächste Gelegenheit, die Menschen für die Küche zu begeistern!

15.08.2016

Die MHK Group auf der KOW: vom 17. bis 22. September 2016

Unter dem Motto »TRENDS. TECHNIK. TREFFEN. 2017« präsentiert sich die MHK Group den Fachbesuchern vom 17. – 22. September mit zahlreichen Neuheiten sowie ihrer umfangreichen Dienstleistungspalette für den erfolgreichen Fachhandel. Im MHK Forum in Enger, Industriestraße 20, können sich Fachbesucher in den unterschiedlichsten Geschäftsbereichen beraten lassen und vom Know-how der Branchenprofis profitieren.

Auf Gut Böckel beraten die Experten von CARAT, der CRONBANK und macorocom.

Am Samstagabend lädt die MHK Group ihre Partner zum Messeauftakt ins MHK-Forum ein. Am Sonntagabend kommen dann MHK-Partner aus Deutschland, Österreich, Spanien, Belgien, der Schweiz und den Niederlanden beim Internationalen Abend zusammen. Ein weiterer Höhepunkt der Messe ist der traditionelle MHK-Branchenabend, der am Montag, dem 19. September, im MHK Forum stattfindet.

12.07.2016

altano-Partner treffen sich in Pfullendorf und Enger

Die inzwischen europaweit 250 altano-Partner trafen sich in der vergangenen Woche zur Strategietagung in Pfullendorf und Enger. Unter dem Motto "altano – Anders als alle anderen" wurden die altano-Neuheiten vorgestellt, darunter die Exklusivserien des Hausgeräteherstellers AEG und des Zubehörlieferanten blanco sowie das Down-Air-System Mistral+ aus dem Hause Homeier. 

In verschiedenen Workshops hatten die altano-Partner anschließend Gelegenheit, sich über alle Details und Vorteile zu informieren. Darüber hinaus zeigte der renommierte Verkaufstrainer Josua Fett an verschiedenen Beispielen auf, wie durch eine Mehrwertstrategie bessere Erträge erzielt werden. 

22.06.2016

xeno-Strategietagung in Warnemünde

Heute ging im Ostseebad Warnemünde die dreitägige Strategietagung der xeno-Partner zu Ende. Hauptthemen waren neben der Entwicklung die neue xeno Smart Kitchen und die Auswertung des Mystery Shoppings. Im Frühjahr wurden die xeno-Partner von sogenannten Mystery-Shoppern besucht. Getestet wurden nicht nur das Beratungsgespräch selbst, sondern auch die Qualität und das Erscheinungsbild. Die Ergebnisse waren sehr gut. Knapp 90 Prozent der Testkäufer hätten nach dem Beratungsgespräch gekauft. 

Im zweiten Teil der Veranstaltung standen die sich ändernden Erwartungen der modernen Konsumenten im Mittelpunkt. Für sie spielt das Thema Smart Home zunehmend eine Bedeutung. Eine Antwort soll die frisch vorgestellte xeno Smart Kitchen liefern, die mit Bosch Home Connect-fähigen Geräten ausgestattet ist und viele neue Funktionen bietet. Neben attraktiven Platzierungsaktionen werden die xeno-Partner zur Einführung der neuen Küche im Frühjahr 2017 mit POS-Material, Broschüren und einer attraktiven Verkaufsförderungsaktion unterstützt: Beim Kauf einer xeno Smart Kitchen gibt es die Steuerzentrale, einen iPad Mini, gratis dazu. 

26.05.2016

MHK Österreich stellt "KüchenstudioKonzept 2025 – Next Generation" vor

Mit positiven Zahlen für 2015 empfing Ernst Tanzler, Geschäftsführer MHK Österreich, am vergangenen Wochenende in Frauenkirchen rund 250 Gäste zur Jahreshauptversammlung. So erzielten die Fachgeschäfte ein Umsatzplus von 15,5 Prozent und konnten zehn neue Partner begrüßen. Auf Rekordhöhe lagen auch die Boni und Rückvergütungen. Zur positiven Entwicklung trug unter anderem die Werbekampagne mit Markenbotschafter Joesi Prokopetz bei, die den Bekanntheitsgrad deutlich steigerte. Auch konnten sich die MHK-Eigenmarken altano, elementa und REDDY erfolgreich etablieren.

Neu vorgestellt wurde das Studiokonzept "MHK Next Generation". Es soll den Kaufprozess als ganzheitliches Erlebnis und Emotionalität in neuer Dimension umsetzen und so dazu beitragen, dass sich die lokalen Ladengeschäfte auch im Onlinezeitalter behaupten können. "Es langt nicht mehr, Küche für Küche aneinanderzureihen. Nein, heute wollen wir Menschen immer mehr erleben. Wir wollen Erlebnisse, die uns zu 100 Prozent packen, die uns in einen Glücksrausch versetzen!", unterstrich Ernst Tanzler. Das MHK-Küchenstudio der Zukunft soll sich deshalb in einen Lifestyle-Raum verwandeln und gleichzeitig seinen Qualitätsanspruch auch in der Beratungskompetenz kommunizieren. Denn in dieser Form Emotionalität und Begeisterung zu erzeugen, schaffe kein Internet-Shop und keine Großfläche.

04.05.2016

REDDY Küchen wächst europaweit

REDDY Küchen knüpfen nahtlos an das erfolgreiche Geschäftsjahr 2015 an. Mit REDDY Aachen, REDDY Neckarsulm, REDDY Zeitz und REDDY Uden bringt die MHK Franchise-Tochter bis Ende Juni gleich vier neue Häuser ans Netz. 

Den Reigen eröffnete Mitte April Mehmet Arslan, der sich mit REDDY Aachen selbstständig machte. Der gelernte Küchenfachberater und staatlich geprüfte Betriebswirt arbeitet bereits seit mehr als 10 Jahren im Beruf. Mit seinem REDDY-Haus in der Grenzregion setzt der 35-jährige neben Käufern aus der Region rund um Aachen auch auf Kundschaft aus dem benachbarten Belgien. Mit seinem erstklassigen Standort in der Nähe des Tivoli Fußballstadions ist das Küchenhaus über die Autobahnabfahrt Aachen Zentrum für alle optimal erreichbar.

Am Pfingstwochenende folgt ein weiterer Standort in Neckarsulm. Die Immobilie, die sich vis-à-vis zu einem beliebten Supermarkt befindet, wurde innerhalb von sechs Monaten komplett saniert und umgestaltet und präsentiert heute auf 600 qm 24 Küchen. Inhaber ist Christoph Oertel. Der gelernte Einzelhandelskaufmann arbeitet bereits seit zwölf Jahren in der Küchenbranche: als Küchenberater, Filialleiter und Mitarbeiter eines Küchengerätelieferanten. 

In Zeitz steht Hermann Schröder in den Startlöchern, der im Juni sein REDDY-Haus eröffnet. Und auch international wächst die REDDY-Familie. Im holländischen Uden laufen die Vorbereitungen für die große Neueröffnung Ende Mai auf Hochtouren.

24.04.2016

Gipfeltreffen begeistert Gäste

Besucherrekord, beste Geschäftszahlen, hoch spannende Themen, viele prominente Talkgäste, eine beeindruckende Messe living & style und ein unvergesslicher Gala-Abend mit VolksRock’n’Roller Andreas Gabalier: Bereits zum 17. Mal fand am Wochenende im Berliner Estrel Hotel das größte Branchentreffen statt. Die MHK-Hauptversammlung, die unter dem Motto "Handel 4.0 – Der Kunde im Fokus" stand, war ein Infotainment-Feuerwerk und ein Organisationsmeisterwerk. Highlights am Freitag waren der Auftritt der drei Handball-Europameister Andreas Wolff, Jannik Kohlbacher und Steffen Fäth sowie eine glanzvolle Prämierung der schönsten Küchen und Bäder. Auch die Messe living & style beeindruckte die Gäste. Mit insgesamt 6000 qm und einem ganz neuen Look war die hochwertig und zugleich emotional gestaltete Leistungsschau der 92 ausstellenden Hersteller und Dienstleister so groß und modern wie noch nie.

Der Samstag stand im Zeichen des Themas Digitalisierung. Der Auftritt des ehemaligen Google-Chefs Christian Baudis sowie das Couchgespräch mit RTL-Moderatorin Jennifer Knäble und Gästen wie Bloggerin Sally oder Mr. Spex-Chef, Dr. Mirko Caspar, setzten inhaltliche Impulse. 

Den traditionellen Schlusspunkt setzte der Gala-Abend, bei dem in diesem Jahr VolksRock’n’Roller Andreas Gabalier für beste Partylaune sorgte.

23.04.2016

MHK Group mit "F&C Award Gold" ausgezeichnet

Heute Vormittag wurde die MHK Group als erster Verband der Branche mit dem "F&C Award Gold" ausgezeichnet. Damit zählt sie zu den Verbundgruppen mit den zufriedensten Partnern. Die Auszeichnung, die Prof. Dr. Martin Ahlert, Geschäftsführer des Internationalen Centrums für Franchising und Cooperation (F&C) dem Vorstandsvorsitzenden der MHK Group, Hans Strothoff, überreichte, attestiert der Gruppe eine überdurchschnittlich gute Beziehungsqualität zwischen Zentrale und Partnern.

Anfang des Jahres beauftragten die MHK Group das Münsteraner Institut und die Gesellschaft für Unternehmens- und Netzwerkevaluation (GUN) mit der Befragung von insgesamt 1550 Partnern. Das Ergebnis: Besonders gute Werte erreichte die MHK Group in den Bereichen "Verhältnis zu Mitarbeitern", "tägliche Arbeit", "Betreuung durch den Außendienst" und "geschäftlicher Erfolg". Auch die Weiterempfehlung ein Traumergebnis: "Mit 94 Prozent und einer Quote von 96 Prozent bei der Frage nach der Wiederentscheidung für die Verbundgruppe ist die MHK Group außergewöhnlich gut", hob Prof. Dr. Martin Ahlert hervor. 

Hans Strothoff betonte, dass MHK stolz sei, den F&C Award Gold auf Anhieb erreicht zu haben. Gleichzeitig dankte er den MHK-Partnern für das Vertrauen.

22.04.2016

Beste Zahlen der Unternehmensgeschichte

Im zurückliegenden Jahr 2015 stieg der Umsatz der MHK Group um 12,1 Prozent auf 4,509 Milliarden Euro. Davon entfiel eine Steigerung von 10,5 Prozent auf den deutschen Markt, während die ausländischen Partner sogar 15,9 Prozent zulegen konnten.

Diese Zahlen verkündete Hans Strothoff, Vorstandsvorsitzender MHK Group, heute auf der Jahrespressekonferenz in Berlin. Besonders erfreulich: Zu den großen Gewinnern gehören vor allem auch die Niederlande und Spanien. Die enorme Entwicklung schlägt sich auch in der Ausschüttung für die Gesellschafter nieder, die ebenfalls um gute 10 Prozent gestiegen ist. Als Umsatzbringer im Geschäft haben sich vor allem die Eigenmarken der MHK Group etabliert; 42,3 Prozent vom Gesamtumsatz entfallen auf die exklusiven Produkte von altano, Designo, elementa und xeno.

Ein weiteren Erfolgsbaustein: die neue Online-Strategie. Durch konsequente Nutzung aller Kanäle soll das Portal MHK-Kueche.de Besucher aus der Online-Welt zum Kunden in den Fachbetrieben der realen Welt machen. Die Testphase soll im November 2016 beginnen, der reale Launch ist für das Frühjahr 2017 in Planung. Als Vorsitzender des Aufsichtsrates konnte sich Prof. Rainer Kirchdörfer der positiven Stimmung auf dem Podium nur anschließen: "Die Zahlen zeigen, welch gigantische Anziehungskraft die MHK Group in der Branche hat." 

Anlass zu weiterem Optimismus geben auch die Zahlen des 1. Quartal 2016. So konnte der Umsatz gemessen an den Zahlen 2015 erneut um 11,2 Prozent gesteigert werden. Den nächsten Meilenstein hat die Gruppe schon vor Augen: 2016 fünf Milliarden Umsatz erreichen.

06.03.2016

Berlin Blonds

Bereits im Januar hatten die drei Wahlberlinerinnen von Berlin Blonds, Natascha Ochsenknecht, Tina Ruland und Tanja Bülter, die Ausstellung von REDDY Küchen Berlin als Kulisse für einen ihrer sonntäglichen Clips auserkoren. Beim anschließenden Gang durch die erst im Dezember neu eröffnete Ausstellung von REDDY Küchen Berlin lag es fast auf der Hand, dass es nicht der letzte Dreh war.

Jetzt waren die Berlin Blonds für Ihren YouTube Channel erneut zu Gast bei REDDY Küchen Berlin. Thomas und Melanie Brühl, Inhaber von REDDY Küchen Berlin, erläuterten den Damen, die – wie sie verrieten – oft in der Küche stehen, in entspannter Atmosphäre die zahlreichen Vorteile einer modernen, individuell geplanten Küche. Dass die passionierten Köchinnen bei diesem Rundgang noch mehr Spaß hatten als beim Testen der Future Foods, macht der Titel der Folge deutlich: „Wie geil kann eine Küche sein – wahre Küchenträume“.

Jetzt Video ansehen

20.02.2016

Aktion musterhaus angelaufen

Heute geht die Frühjahrsaktion der musterhaus küchen Fachgeschäfte an den Start. Unter dem Motto „Fit for Cooking“ zeigen sie Kücheninteressenten, Sportbegeisterten und Ernährungsbewussten, dass Fitness nicht erst im Fitnessstudio anfängt, sondern in der Küche.

Im Rahmen der Fit for Cooking Wochen zeigen die musterhaus küchen Fachgeschäfte, wie eine Küche ganz einfach und erfolgreich einen gesünderen Lebensstil unterstützt; mit ergonomischen Arbeitshöhen, die den Rücken entlasten, und modernen Geräten, die frische Zutaten lange knackig halten und bei der schonenden Zubereitung helfen. Was sich hinter den verschiedenen Garmethoden verbirgt und welche Vorteile sie bei der gesunden Ernährung bieten, zeigen die Küchenstudios mit dem roten Dreieck bei den „Fit for Cooking“-Events.

Als Geschenk wartet auf Küchenkäufer im Aktionszeitraum bis Ende Mai 2016 eine besondere Überraschung: der Braun Smoothie-Maker – und mit ihm ein weiteres Stück Fitness. 

17.01.2016

REDDY Küchen meets »Berlin Blonds«

Die Zahl der Menschen, die "Social Technologies" nutzen, ist rasant gestiegen. Mit großem Interesse verfolgt auch die MHK Group die Entwicklung der sozialen Netzwerke. Facebook & Co. spielen in der Kommunikation mit Verbrauchern inzwischen eine große Rolle, denn so lassen sich Informationen sehr schnell verbreiten. Anfang Januar startete die MHK Group für ihre Franchise-Tochter REDDY ein Pilotprojekt: eine Zusammenarbeit mit YouTubern. Ziel ist es, mehr Frauen als potenzielle Kunden zu gewinnen, die beim Küchenkauf eine entscheidende Rolle spielen. Die Wahl fiel auf die „Berlin Blonds“ mit Autorin Natascha Ochsenknecht, Schauspielerin Tina Ruland und Moderatorin Tanja Bülter. 

Seit November trifft man das charmante Trio sonntags auf ihrem YouTube Channel. Ein reiner Talk unter Frauen über Familie, Karriere und alles, was frau von heute beschäftigt. Es wird heiß diskutiert, gelacht, getratscht, gelästert, ausprobiert. Grenzen gibt es für die Berlin Blonds keine. Das beweisen sie auch in ihrer Folge über Future Food, die Anfang Januar im Studio von REDDY Küchen Berlin gedreht wurde: Jetzt Video ansehen

05.02.2016

Neues musterhaus küchen Fachgeschäft in Bautzen

Mitte Dezember eröffnete Hans-Jörg Schulze in Bautzen sein komplett neu gebautes Küchen- und Elektrostudio: lichtdurchflutet, großzügig, modern. Auf rund 1.500 qm werden 26 Küchen sowie die unterschiedlichsten Elektro- und Hausgeräte präsentiert. 

Bereits 2006 eröffnete er in direkter Nachbarschaft zu einem sehr gut frequentierten Baumarkt sein musterhaus küchen Fachgeschäft, das gemeinsam mit den MHK-Ladenbauern regelmäßig auf den neuesten Stand gebracht wurde. 2010 zeigte der kritische Blick jedoch sehr deutlich, dass eine neue Ausstellung allein nicht reichen würde, um die Zukunftsfähigkeit sicher zu stellen. Dank einer glücklichen Fügung konnte Hans-Jörg Schulze nur wenige 100 Meter weiter, an der A4-Abfahrt Bautzen-West und der Einfallstraße zwischen Gewerbegebiet und der Innenstadt Bautzen ein Grundstück erwerben und neu bauen. Bei der Ausstellungsplanung und -umsetzung setzte der Küchenprofi einmal mehr auf das Ladenbaukonzept Initiative Zukunft.

Unterstützung erfuhr Hans-Jörg Schulze aber nicht nur durch die MHK Group, sondern auch durch seine Familie. Inzwischen arbeitet Tochter Linda, eine studierte Betriebswirtin, in der Küchenfirma mit. „Wir sind eben ein Familienunternehmen“, betont Hans-Jörg Schulze. „Und dieser Schritt ist eine Investition in die nächste Generation.“

14.01.2016

CARAT präsentiert zur imm cologne seine Neuheiten

Mit drei Neuheiten startet CARAT unter dem Motto »CARAT verbindet Netzwerke« auf der imm cologne vom 18.-24. Januar ins neue Jahr. Eines der Highlights ist der komplett neu aufgestellte Online-Küchenplaner. Erstmals planen Kunden direkt in der 3D-Perspektive. Der neue Online-Planer lässt sich spielend leicht auf jeder Homepage integrieren und ebnet als erstklassiges Marketinginstrument den Weg aus dem Internet in den stationären Handel.

Auch im Bereich Finanzkauf stellt CARAT eine Weiterentwicklung vor. Hier kam CARAT einmal mehr zu Gute, dass es ein offenes System ist. Dank der neuen Schnittstelle zum Finanzkaufprogramm FiBS können Anwender alle CRONBANK-Daten direkt in CARAT erfassen und pflegen. Das spart viel Zeit und macht die Erstellung von Finanzkaufangeboten noch einfacher und flexibler. 

Netzwerke verbinden, das ist ganz klar die große CARAT-Stärke gegenüber vielen anderen Küchenplanungsprogrammen. Im mittelständischen Küchenfachhandel ebenso wie in großen Filialunternehmen. Ob Online-Planer, Aufmaß, Finanzierung oder stringente elektronische Datenübermittlung – wo andere Systeme mühsam Brücken bauen müssen, erweist sich CARAT als überaus kommunikativ. 38.000 Planer aus 45 Ländern setzen auf die in 12 Sprachen verfügbare und TÜV-zertifizierte Software des Marktführers, der den Besuchern der internationalen Leitmesse in Köln mit dem Prototyp der 3D-Brille von Oculus Rift auch einen eindrucksvollen Blick in die Zukunft der Küchenplanung eröffnet.

Presseinformationen der MHK Group