Erfolgreicher Auftritt auf der KBB Birmingham

MHK UK setzt eingeschlagenen Erfolgskurs konsequent fort

Dreieich, 18. März 2022: Die KBB Birmingham ist die wichtigste Messe der britischen Küchen-, Schlaf- und Badezimmer-Branche. Mehr als 200 Aussteller präsentierten sich in der vergangenen Woche dem Fachpublikum aus dem Vereinigten Königreich – darunter MHK UK, vertreten durch MHK Vorstand Dr. Olaf Hoppelshäuser, MHK Exportchef Marcel Crezee, Sales Director MHK UK Paul Wheeler, Sales Manager MHK UK David Morris und Pascal Raab, UK-Landesleiter des Dreieicher Zentralregulierers IHT.

Neben der Unterstützung, die der Einkaufsverband dem britischen Fachhandel bietet, stand die Servicemarke „Kitchen Expert“ im Fokus. Großen Zuspruch fand die Website kitchen-experts.co.uk, die mit umfangreichen Informationen über Lieferanten und Fachgeschäfte aufwartet und – da potenzielle Küchenkäufer an die teilnehmenden Konzeptpartner vermittelt werden – zugleich als Frequenzbringer fungiert. Für Gesprächsstoff am rund 100 qm große Messestand, der in Kooperation mit Brigitte Küchen und AEG entstanden war und eindrucksvoll die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Lieferanten unterstrich, sorgte darüber hinaus das druckfrische Buch „The Little Black Book of Really Useful Business Tips“, das dem Fachhandel auf 40 Seiten jede Menge Geschäftstipps sowie wertvolle Anregungen bietet. Und auch die Gesellschafter von MHK UK nutzten die Messe, um sich endlich wieder persönlich treffen und austauschen zu können.

„Wir sind mit dem Messeverlauf ebenso zufrieden wie mit der Entwicklung von MHK UK“, resümierte Dr. Olaf Hoppelshäuser nach fünf Messetagen. „Es gab viele sehr gute Gespräche mit potenziellen Kunden, Dienstleistern und Lieferanten, die auch gezeigt haben, dass MHK UK einen hohen Bekanntheitsgrad genießt.“ Auf dieser sehr guten Basis werde man den eingeschlagenen Erfolgskurs weiter konsequent verfolgen.

Zur Pressemitteilung